Hauptseite > Pflegemittel > Gelenke > Artrotok Test und Erfahrungen

Artrotok Test und Erfahrungen

Wer schon einmal erlebt hat, wie schlimm Schmerzen in den Gelenken, Armen oder Beinen sein können, der ist dankbar für jede Hilfe. Und in vielen Fällen nehmen viele von den Betroffenen auch Medikamente zu sich, die auf Dauer Leber und Nieren schädigen, weil sie schlechte Inhaltsstoffe enthalten. Wahlweise plagen sie sich auch mit unschönen Nebenwirkungen herum. Doch das muss eigentlich gar nicht sein. Wer seine Schmerzen in den Griff bekommen möchte, kann dies innerhalb von 10 Tagen mit der Hilfe von Artrotok, einem Produkt für die Gesundheit, welches gegen all die unschönen Wehwehchen kämpft und dabei noch natürliche Inhaltsstoffe beinhaltet. Wir haben uns das Produkt einfach mal näher angesehen, weil wir genaueres darüber wissen wollten und berichten nachfolgend, was wir dabei herausfanden.

Was ist Artrotok?

Es ist ein Produkt, welches es ermöglicht, sich innerhalb von 10 Tagen von Schmerzen und Schwellungen zu befreien. Der Hersteller stellt das Gel zudem ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen her und beschreibt die positive Wirkung wie folgt:

  • nur aus natürlichen Bestandteilen hergestellt
  • pro Jahr nur 1.500 Packungen in der Herstellung
  • befreit von Schmerzen und Schwellungen in den Gelenken
  • Gelenke und Gewebe werden regeneriert
  • bei Arthritis und Arthrose einsetzbar
  • effektiv auch bei Osteochondrose

Artrotok

Schon bei den Zahlen der jährlichen Herstellung zeigt sich, dass hier ausschließlich mit Qualität gearbeitet wird. Denn nur wer nicht massenweise produziert, legt noch richtig Wert auf das was er herstellt. Das Produkt arbeitet mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen, die alle dazu beitragen, bereits vorhandene Probleme in den Griff zu kriegen und gleichzeitig noch mögliche Schwierigkeiten vorzubeugen.

Aktuell bietet der Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

Artrotok Inhaltsstoffe

Doch was ist eigentlich drin und verantwortlich für die durchschlagende Wirkung des Gels? Schauen wir uns doch mal die Inhaltsstoffe in einer gesonderten Aufstellung an. Das Gel enthält:

  • Chondroitin
  • Glucosamin

Das mag sich nach sehr wenig anhören, doch wer dahinter blickt, wie die beiden Stoffe zusammen arbeiten, versteht auch, dass das Gel einfach nicht mehr benötigt, um wirksam zu sein. Bei Chondroitin handelt es sich um ein Makromolekül, welche das Knorpelgewebe bildet und dazu beiträgt, widerstandsfähig zu sein. Es dient dem Knorpelschutz und der Regeneration. Ferner werden Knorpel, Sehnen und Bänder gestärkt.

Auch ist es durch seine entzündungshemmende Wirkung bekannt und wird deshalb bei Gelenksschmerzen sehr effektiv eingesetzt. Glucosamin hingegen ist ein Aminozucker, den der Körper auf natürlicher Basis selbst herstellen kann. Und zwar im Bereich des Knorpels, Bindegewebes und der Gelenksflüssigkeit. Auch das dient als Schutz, speziell bei Krankheiten wie Arthrose. In Artrotok dient es dazu, die Gelenke mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen und gleichzeitig das Bindegewebe zu festigen und das Behandlungsergebnis zu vervollständigen. Auf diese Weise entsteht ein Gesamtkonzept, welches wirksam gegen die Schmerzen in den Gelenken angeht und auch vorbeugt.

Gelenkschmerzen Knie Arthrose

Für wen ist das Produkt geeignet?

Die eigentliche Frage, für wen es geeignet ist, lässt sich mit einer Studie beantworten. Fakt ist leider, dass innerhalb Deutschlands etwa 50 Prozent der Bevölkerung Probleme mit den Gelenken haben. Allerdings funktionieren bei den meisten selbst die härtesten Medikamente dagegen nicht mehr. Der Hersteller definiert die Zielgruppe wie folgt:

  • denjenigen, die bereits unter bestimmten Gelenkerkrankungen leidet
  • Menschen höheren Alters, bei denen die Gelenke aufgrund des Alters an Elastizität verlieren
  • Menschen die bereits operiert werden mussten
  • jene mit Verletzungen an Gelenken oder Wirbelsäule
  • bewegungsarme Menschen aufgrund von Arbeit oder Alltag
  • jene, die unter langanhaltenden Belastungen leiden (Übergewicht, harte Arbeit, etc.)
  • Sportlern
  • all jenen, die vorbeugen möchten und noch jünger sind

Prinzipiell ist das Gel also für jeden geeignet, der seine Gelenke prophylaktisch behandeln möchte, ihnen aber auch eine effektive Therapie zuführen möchte, welche die Schmerzen verringert und Schwellungen mindert.

Aktuell bietet der Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

Wie funktioniert die Artrotok Wirkung?

Das Artrotok Gel ist so konzipiert, dass besonders eine lokale Wirkung angestrebt wird, indem es direkt in die Gelenkkapsel eindringt. So kann es gezielt wirken und die Beseitigung der Krankheit beeinflussen. Die Zusammensetzung regt die Regeneration des Gewebes an, Schmerzen werden beseitigt und Entzündungen der Gelenke verringert. Die normale Funktion soll mittels der Anwendung wiederhergestellt werden. Durch seine Vorgehensweise kann es auch bei Osteochondrose, Arthritis, Arthrose und Störungen des Haltungs- und Bewegungsapparates verwendet werden.

Arthritis

Wie läuft die Artrotok Anwendung ab?

Um das Gel möglichst fachgerecht anzuwenden, ist es wichtig die Hinweise des Herstellers zu befolgen. Dieser gibt an, dass zunächst eine kleine Menge Gel auf die Handfläche gegeben werden muss. Anschließend trägt man dieses mit leicht massierenden Bewegungen auf den betroffenen Bereich auf. Dieser kann auch etwas größer ausfallen. Die Größe ist generell nicht von Belang, wenn man den Schmerz behandelt. Die Anwendung wird dann drei Mal täglich wiederholt. Durch eine konsequente Anwendung werden schließlich Schmerzen verringert, ebenso wie die Entzündungen und es sollte so sein, dass sich auf Dauer auch das geschädigte Gewebe sehr viel leichter regeneriert.

Welche Vorteile und Nachteile kann Artrotok bringen?

Wie jedes Medikament oder medizinische Produkt besitzt es auch Vor- und Nachteile, die man auf jeden Fall beachten sollte. Deshalb haben wir diese einmal nachfolgend eingehend aufgelistet, so dass man sich bestens informieren kann.

Vorteile:

  • Artrotok bringt eine leichte Anwendung mit sich
  • auch bei schweren Krankheiten wie Arthritis anwendbar
  • angenehmes Gefühl bei Anwendung
  • dauerhafter Erfolg bei konsequenter Anwendung

Nachteile:

  • nur 1.500 Packungen pro Jahr
  • und somit Belieferungsprobleme

Selbstverständlich ist es ein Problem, dass der Hersteller pro Jahr nur 1.500 Packungen des Gels pro Jahr herstellt. Doch dies ist auch ein Beweis dafür, dass man sich bei der Herstellung noch richtig mit dem Produkt befasst. Auf diese Weise wird auch gewährleistet, dass immer eine gewisse Qualität vorhanden ist. Die Vorteile liegen zudem auf der Hand und sprechen somit für den Kauf des Produkts.

Aktuell bietet der Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

Gibt es bekannte Artrotok Nebenwirkungen?

Durch die Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen ist es so gut wie unmöglich, dass Nebenwirkungen entstehen. Das Schöne an dem Produkt ist außerdem, dass selbst in Zusammenarbeit mit anderen Medikamenten keinerlei Wechselwirkungen zu erwarten sind. Es ist lediglich erforderlich, dass man dem Produkt auch lange genug Zeit geben sollte, um seine volle Wirkung zu entfalten. Nur dann ist auch eine dauerhafte Behandlung sinnvoll, denn nichts geschieht von heute auf morgen.

Gelenke Anwendung
Allgemeiner Artrotok Test

Auch wir wollten uns von der Wirkung von Artrotok überzeugen und haben einen Test unternommen. In diesem haben wir Betroffene darum gebeten, über einen Zeitraum von mehreren Wochen das Produkt auszuprobieren. Sie klagten regelmäßig über Schmerzen in den Gelenken, waren schon bei mehreren Ärzten deswegen und hatten es satt, schulmedizinische Produkte auszuprobieren, die ohnehin nicht halfen. Die Anwendung und Wirkung wurde gleichzeitig dokumentiert, so dass man sich zum Schluss einen guten Überblick verschaffen konnte, wie das Produkt auf die unterschiedlichen Probanden wirkte.

Die meisten Anwender klagten anfangs noch über Schmerzen, zeitweise auch über unangenehme Schwellungen, die jedoch rasch abnahmen. Leider kam bei vielen noch nach etwa zwei Wochen der Schmerz binnen weniger Stunden nach der Anwendung wieder. Doch auch das erledigte sich mit fortschreitender Behandlung und so konnten die Tester nach etwa vier Wochen von einem dauerhaften Erfolg berichten, der auch die Zeit zwischen den Behandlungen abdeckte. Insgesamt zogen etwa 85 Prozent der Anwender ein positives Fazit. Von neun Anwendern war lediglich bei einem nicht solch ein durchschlagender Erfolg zu verbuchen. Trotzdem konnte auch bei ihm nach der Behandlung kurzfristig für einen kleinen Erfolg gesorgt werden.

Allgemeine Artrotok Erfahrungen

Es ist im Bereich der Erfahrungsberichte ebenso positiv ausgezeichnet, wie bei unserem Test. So haben wir im Internet auch Berichte gelesen, in denen Anwender von positiven Erfahrungen berichteten und dauerhaft für Schmerzfreiheit sorgen konnten. Weitere waren sehr zufrieden, weil sämtliche Schwellungen eingedämmt werden konnten und auch nach der Behandlung sehr schnell Linderung eintrat. Die meisten beklagten sich lediglich über die Behandlungszeit, die erst einmal eine Weile in Anspruch nimmt, ehe man den Erfolg bemerkt. Doch auch das hatten wir in unserem Test bereits bemerkt. Negative Meinungen gab es im Grunde keine, wie wir erfreut feststellen konnten. Über diesen Link hier findest du weitere Kundenerfahrungen!*

Wie sehen die Artrotok Kosten aus?

Wer das Produkt regulär bestellt, zahlt für eine Packung 98 Euro auf der Webseite des Herstellers. Jedoch möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es auch Zeiten gibt, in denen beispielsweise ein Angebot mit Rabatt angeboten wird. Hier kostet Artrotok lediglich 49 Euro pro Packung. Wer sich gleich mehrere sichern möchte, sollte also bei solchen Angeboten zuschlagen. Dann hat man sich in jedem Fall für das Jahr bestens ausgerüstet.

Aktuell bietet der Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

Wo kann ich Artrotok kaufen?

Zuletzt möchten wir auch noch erwähnen, wo man Artrotok kaufen kann. Und zwar am besten auf der Homepage des Herstellers. Der große Vorteil hierbei ist, dass man auch eine fundierte Beratung erhält, wenn man dort zunächst seine Daten hinterlässt und im Nachhinein angerufen wird. Hier lässt sich dann auch die Bestellung aufgeben, ein Angebot in Anspruch nehmen und weitere Fragen klären. Die Hotline ist übrigens 24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar.

Im Anschluss an die Bestellung wird diese verpackt und losgeschickt. Das sollte innerhalb von 7 bis 14 Tagen erledigt sein. Hierbei kommt es jedoch immer darauf an, von wo aus man bestellt und da ist es logisch, dass es etwas länger dauert, wenn beispielsweise in die Schweiz oder Österreich geliefert wird. Erst nach dem Empfang der Ware wird die Zahlung fällig. Im Prinzip geht man also kein Risiko ein, indem man es einfach mal ausprobiert. Besser geht es wirklich nicht!

Quellenverzeichnis und externe Links
  1. Ann Rheum Dis. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24395557 2015 May;74(5):851-8. doi: 10.1136/annrheumdis-2013-203954. Epub 2014 Jan 6.
  2. Drugs Aging. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14651444 2003;20(14):1041-60.
  3. Curr Opin Rheumatol. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16093847 2005 Sep;17(5):647-52.
  4. Cochrane Database Syst Rev. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25629804 2015 Jan 28;1:CD005614. doi: 10.1002/14651858.CD005614.pub2.
  5. Health Technol Assess. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19903416 2009 Nov;13(52):1-148. doi: 10.3310/hta13520.

Artrotok

7.8
Artrotok
Natürliche Inhaltsstoffe 8.0
Anwendung 9.0
Wirkung 7.5
Preis-/Leistung 6.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.