Hauptseite > Beauty > Cellfood Cream Test und Erfahrungen

Cellfood Cream Test und Erfahrungen

Wenn es einen einmal erwischt hat, wird man es so schnell nicht wieder los. Fußpilz beeinträchtigt nicht nur die eigene Lebensqualität, es ist auch eine lästige Angelegenheit, weil sie unschön aussieht, einen nicht die Schuhe tragen lässt, die man mag und vor allem, weil es einen unheimlichen Juckreiz erzeugt. Auf dem Markt gibt es unzählige Mittel dagegen, die zumeist mit scharfen Substanzen arbeiten, um das Übel ein für alle Mal loszuwerden. Doch nicht immer funktioniert das auch so, wie es eigentlich soll. Daher haben wir uns heute mal mit Cellfood Cream befasst, einem Produkt, welches aus vielen natürlichen Inhaltsstoffen besteht und dem Fußpilz eindeutig den Kampf ansagt.

 

Was ist Cellfood Cream?

Um zu verstehen, wie das Produkt wirkt, ist es ganz interessant zu wissen was Fußpilz ist, wo er herkommt und wie er für gewöhnlich bekämpft wird. Bei einem Fußpilz spricht man von einer cellfood creamInfektion der Füße, die durch Fadenpilze befallen sind. Diese Pilze befallen sowohl Haut als auch Nägel, häufig sieht man sie auch in den Zehenzwischenräumen. Häufig sind sie ein Mitbringsel aus dem Schwimmbad, doch sie können auch eine andere Ursache haben und manchmal spielen auch andere Faktoren eine große Rolle. Dazu gehören Stoffwechselerkrankungen und Immundefekte. Ebenso sind sie bei Personen häufig zu finden, die eine Durchblutungsstörung aufweisen. In den meisten Fällen wird schulmedizinisch mit einem Antimykotikum dagegen vorgegangen, doch häufig ist dieses Medikament mit Nebenwirkungen verbunden oder kann nicht ganz ausgeheilt werden, wodurch wieder die Gefahr einer Wiederholungsinfektion besteht. Fußpilz ist nicht nur unschön anzusehen, sondern auch sehr unangenehm. Denn in der Regel juckt die befallene Haut extrem, was dann auch wiederum eine Ansteckung anderer Menschen begünstigt, denn nicht selten kratzen Betroffene an den Stellen, wo sie den Erreger aufnehmen und ihn per Kontakt- oder Schmierinfektion auf andere übertragen. Cellfood Cream ist ein natürliches Produkt, welches mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen gegen den Pilz vorgeht, dabei aber die Gefahr der wiederholten Infektion eliminiert.

Aktuell bietet der  Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

 

Cellfood Cream Inhaltsstoffe

Schauen wir doch mal auf die Liste der Inhaltsstoffe, um etwas mehr darüber zu erfahren, mit welchen natürlichen Substanzen das Produkt gegen den Pilz vorgeht: – Cellfood Complex – Huminstoff – Mariendistel Extrakt – Apfelextrakt Bei dem Cellfood Complex wird ein wirkungsvolles Konzept angewandt, welches dazu beiträgt, den Aufbau der Zellwände positiv zu beeinflussen. Es führt zum Tod der Pilzzelle. Pinzipiell handelt es sich um ein wichtiges Enzym, welches auf natürliche Art den Pilz unter der Haut bekämpft. Der Huminstoff blockiert die Schweißdrüse und geht gegen die Bakterien aktiv vor, um Schweißgeruch zu vermeiden und zusätzlichen Nährboden für weitere Ausbreitung zu vermeiden. Der Juckreiz wird durch den Mariendistel Extrakt gelindert und Rötungen werden vermieden. Eine Verschuppung findet nicht mehr statt und gleichzeitig wird der Entzündungsprozess wirkungsvoll gestoppt. Apfelextrakt rundet das Konzept des Ganzen ab und kühlt den Fuß wirkungsvoll und verleiht ihm gleichzeitig einen angenehmen Duft. Insgesamt verbessert dieses Konzept die Lebensqualität erheblich und lässt die Bekämpfung des Fußpilz besser zu.

 

Für wen ist Cellfood Cream geeignet?

Da das Produkt ausschließlich aus natürlichen Ressourcen besteht, kann man es in jedem Alter und in jeder Stufe der Infektion verwenden. Damit sind sowohl ältere Menschen, Erwachsene, gemeint als auch jüngere Menschen im Teenageralter. Von dem Produkt profitieren prinzipiell alle, die sich mit dem Erreger infiziert haben und ihn schnellstmöglich als auch zuverlässig loswerden wollen. Das Produkt ist so konstruiert, dass es sehr verträglich ist, also auch empfindliche Menschen die Creme ohne Schwierigkeiten anwenden können.

 

Wie funktioniert die Cellfood Cream Wirkung?

Durch die Anwendung der Creme können die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen, wo sie die Wurzel des Übels bekämpfen. Es sind nämlich nicht immer alle Erreger auch auf der Hautoberfläche verbreitet, sondern siedeln sich auch unter der Haut, spezieller noch, unter dem Nagel an. Deshalb weicht das Produkt auch die Nageloberfläche auf, schädigt sie jedoch nicht so sehr, dass sie das empfindliche Nagelbett nicht mehr schützen. Es wird lediglich gewährleistet, dass die Creme so tief eindringen kann, dass sämtliche Wirkstoffe ins Innere eindringen können und so auch in Bereichen in denen normale Cremes keine Wirkung zeigen, eine Behandlung ermöglicht wird.

Aktuell bietet der  Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

 

Wie läuft die Cellfood Cream Anwendung ab?

Bei der Behandlung von Fußpilz ist es in erster Linie extrem wichtig, eine gewisse Regelmäßigkeit als auch Kontinuität an den Tag zu legen. Andernfalls kann das Produkt nicht seine volle Wirkung zeigen und versagt nach wenigen Tagen oder Wochen. Um einen vollen Erfolg zu gewährleisten, sollte man die Creme zwei Mal täglich anwenden. Und zwar morgens und abends. Vor dem Auftragen der Creme wäscht man die Creme mit warmen Wasser ab, nutzt dabei aber keine Seife oder Reinigungsmittel. Die Creme wird danach mit sanften Bewegungen in die Haut einmassiert. So kann sie die heilenden Extrakte schnell aufnehmen und erzielt die gewünschte Wirkung. Der dünne Schutzfilm auf der Haut ist angenehm und erfrischt gleichzeitig. Eine Verbreitung des Erregers wird so praktisch unterbunden. Wichtig ist, dass in der gesamten Wirkungszeit, außer beim Waschen der Füße vor der Behandlung, die Haut mit keinem weiteren Wasser in Berührung kommt, da hierbei die Creme ihre Wirkung verliert. Sie sollte wenigstens vollständig in die Haut eingezogen sein.

 

Welche Vorteile und Nachteile kann Cellfood Cream bringen?

Durch die Verwendung von Beauty– oder Gesundheitsprodukten hat man immer Vor- als auch Nachteile. Daher sollte man sich vor der ersten Anwendung genügend über sie informieren. Bei diesem Produkt haben wir das einmal übersichtlich dargestellt:

Vorteile:

– leichte Anwendung

– zuverlässige Wirkung

– nur natürliche Inhaltsstoffe

– vermeidet eine wiederholte Infektion

– bekämpft den Erreger auch unter der Haut

Nachteile:

– keine bekannt Die Verträglichkeit wird sehr hoch angesetzt.

Daher ist bei diesem Produkt so gut wie keine Nebenwirkung bekannt. Wichtig ist jedoch, dass man sich im Vorfeld darüber informiert, ob man diese auch verträgt. Das Produkt lässt sich leicht anwenden und erzielt mit der richtigen Anwendung einen dauerhaften Erfolg, auch deshalb, weil es eine hilfreiche Schutzschicht auf der Haut erzeugt, welche die Haut vor weiterem Befall oder Ausbreitung schützt.

 

Gibt es bekannte Cellfood Cream Nebenwirkungen?

Da das Produkt ausschließlich aus Inhaltsstoffen natürlicher Herkunft besteht, bestehen keinerlei Nebenwirkungen. Es ist allerdings wichtig, im Vorfeld zu klären, ob man gegen diese eventuelle Allergien hat oder diese eventuell entwickeln könnte. Wer sich nicht ganz sicher dazu ist, kann das Produkt auch erst einmal an einem kleinen Hautstück ausprobieren und abwarten, ob eine mögliche Reaktion stattfindet. Im Anschluss kann dann das gesamte Areal behandelt werden. Generell wird dem Produkt jedoch eine sehr hohe Verträglichkeit nachgesagt, so dass mit keinerlei negativen Reaktionen zu rechnen ist.

 

Allgemeiner Cellfood Cream Test

Im Vergleich zu anderen Produkten bekämpft das Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen den Fußpilz, weswegen wir Interesse daran hatten, es eingehend zu testen. Fakt ist, dass die meisten schulmedizinisch entwickelten Produkte häufig versagen und deshalb weitere Probleme wie eine wiederholte Ansteckung verursachen. Diese Creme hier wurde von einigen Probanden über einen längeren Zeitraum getestet und immer wieder angewandt, um einen vorliegenden Fußpilz zu bekämpfen. Die meisten berichteten sehr positiv von ihren Erfahrungen, vor allem ließ das brennen und jucken bereits nach den ersten zwei Behandlungen nach. Die unschönen Erscheinungen waren ebenfalls bald verschwunden und nach etwa einem Monat der Behandlung schien die Infektion auskuriert. Sie wandten es sicherheitshalber jedoch noch ein paar Wochen mehr an, um eine Ansteckung im Nachhinein zu vermeiden. Alle waren von dem Produkt sehr begeistert und gaben ihm ein positives Feedback, was wir auch so unterstützen möchten.

Aktuell bietet der  Hersteller auf seiner eigenen Seite eine 50% Rabatt-Aktion bei direkter Online-Bestellung an. Dafür müsst ihr einfach auf den folgenden Button klicken!

Hier 50% sparen!*

 

Allgemeine Cellfood Cream Erfahrungen

Die Menschen, die mit dem Produkt in Kontakt kommen, berichten hauptsächlich gutes darüber. Sie haben mit der Creme gute Erfahrungen gemacht – vorausgesetzt, sie wandten es regelmäßig und gemäß der Packungsbeilage an. Aus eben jenem Grund kam es auch zu negativen Erlebnissen, die aber eine unregelmäßige Anwendung belegten. Die meisten sind von dem Produkt sehr begeistert und würden es auch vorbehaltlos weiterempfehlen. Sie schreiben häufig, dass sie von den guten Erfahrungen profitieren konnten, eine wiederholte Infektion vermieden werden konnte und sie auch schnell Linderung erfuhren, was das jucken und brennen auf der Haut angeht. Für sie war die Anwendung sehr erlösend.

 

Wie sehen die Cellfood Cream Kosten aus?

Für gewöhnlich kostet eine Packung der Creme 78 Euro. Es gibt jedoch auch Zeiten, wo der Hersteller sein Produkt günstiger anbietet. In diesem Fall kostet eine Packung 39 Euro. Wer kann, sollte diese Gelegenheit auf jeden Fall zu seinem Vorteil nutzen.

 

Wo kann ich Cellfood Cream kaufen?

Am besten bestellt man Cellfood Cream direkt beim Hersteller. Dieser bietet auf seiner Homepage das Produkt zu einem günstigen Preis an und es ist garantiert, dass man auch das Original bekommt. Hierzu füllt man einfach ein Formular auf der Webseite aus, wo Telefonnummer, Name und Herkunftsland eingetragen werden. Im Anschluss erhält man einen Anruf, wo man seine Bestellung aufgeben kann.

 

Fazit zum Produkt

Cellfood Cream ist ein gutes Gesundheitsprodukt, um einen lästigen Fußpilz loszuwerden. Es wirkt mit natürlichen Inhaltsstoffen und hat daher auch Vorteile gegenüber anderen Medikamenten, die nicht zwingend dauerhaft Wirkung zeigen und zudem eine erneute Infektion vermeiden. Der hier auf der Haut gebildete Schutzfilm ermöglicht, dass auch nach einer relativ kurzen Behandlungszeit ein gutes Ergebnis erzielt werden kann. Wir empfehlen die Behandlung mit dieser Creme und können daher nur ein positives Fazit ziehen.

Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Julia
Bewertung
51star1star1star1star1star

Ist dies auch interessant?

bust size

Bust Size Test und Erfahrungen

Inhaltsverzeichnis1 Fakten und Bust Size Inhaltsstoffe2 Wie funktioniert die Bust Size Wirkung?3 Wie läuft die …