Hauptseite > Nahrungsergänzung > Haut > Charlotte Eden Test und Erfahrungen

Charlotte Eden Test und Erfahrungen

Charlotte Eden Fakten und Prinzip

Das Charlotte Eden Glücksprogramm wendet sich an Frauen, die gerne abnehmen möchten und die in diesem Zusammenhang möglicherweise bereits mehrere erfolglose Diät-Versuche hinter sich gebracht haben, weil sie die Mahlzeiten als zu wenig schmackhaft erlebt haben oder auch, weil sie aufgrund der kalorienreduzierten Versorgung mit schlechter Laune und Niedergeschlagenheit zu kämpfen hatten. Charlotte Eden hat in diesem Zusammenhang ein Glücksprogramm auf den Markt gebracht, das als Figur-Glücksprogramm bezeichnet wird, da sie selbst die gleichen Erfahrungen mit Diäten gemacht hat und auch oftmals nicht die Energie aufbrachte, die Diäten unter den schlechten Rahmenbedingungen erfolgreich durchzuführen.

Das Programm von Charlotte Eden wurde in Zusammenarbeit mit Ernährungswissenschaftlern konzipiert und soll aufgrund vieler hilfreicher Produkte unter Berücksichtigung der Vorlieben der diätwilligen Frau eine erfolgreiche Umsetzung möglich machen. Dabei wird der individuelle Tagesablauf jeder Frau berücksichtigt und mit hilfreichen Tipps und Produkten unterstützt. Im Rahmen der Diät soll trotz Gewichtsabnahme der Genuss ohne Reue durch Einbezug natürlicher Lebensmittel möglich sein.

Innerhalb der Versorgung mit dem Charlotte-Eden-Glücksprogramm sollen Frauen eine genussvolle und kalorienbewusste Gewichtsabnahme ohne das Gefühl von übermäßigem Verzicht und vor allem ohne das Zählen von Kalorien umsetzen können.

Das Programm…

  • richtet sich an Frauen, die mindestens einen erfolglosen Diätversuch hinter sich gebracht haben
  • ist mit Ernährungswissenschaftlern von Charlotte Eden konzipiert worden
  • berücksichtigt die Vorlieben und den individuellen Tagesablauf der Frau
  • bietet Genuss trotz Gewichtsabnahme
  • kommt ohne das Zählen von Kalorien aus
  • bezieht natürliche Lebensmittel in jede Mahlzeit ein

Für wen ist Charlotte Eden geeignet?

Charlotte Eden richtet sich mit ihrem Konzept speziell an Frauen, die sich mit einer kalorienreduzierten Ernährungsform zur Gewichtsabnahme relativ schwer tun. Dabei werden besonders Frauen mit diesem Konzept angesprochen, die einen oder auch mehrere erfolglose Diätversuche hinter sich gebracht haben. Das Konzept ist zudem auf Frauen zugeschnitten, die zwar ihr Gewicht reduzieren möchten, die dabei aber auf einen gewissen Genuss innerhalb des Essens nicht verzichten wollen. Besonders Frauen, die erlebt haben, wie eine kalorienreduzierte Kost die Stimmung und die Leistungsfähigkeit beeinflussen kann, sollen mit diesem Konzept einfacher und angenehmer abnehmen können. Neben Genuss bei der Diät können Frauen mit diesem Konzept auf das lästige Zählen von Kalorien komplett verzichten. Viele Produkte und individuelle Ratschläge, die auf den Tagesablauf jeder einzelnen Frau zugeschnitten sind, unterstützen die Erfolge bei der Gewichtsabnahme.

Charlotte Eden Details

charlotte edenDas Konzept von Charlotte Eden setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen.

Ein wichtiger Bestandteil des Programms ist der Diätplan. Dieser gewährt drei Hauptmahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten. Wer schnell abnehmen möchte und auf eine sehr geringe Kalorienzufuhr setzt, kann hier ausschließlich mit den Produkten aus dem Programm die Mahlzeiten umsetzen und hier täglich 1.000 bis 1.200 Kalorien aufnehmen. Für einen größeren Genuss, den das Konzept ja verspricht, kann allerdings auch jede Mahlzeit mit einem natürlichen Lebensmittel kombiniert werden. Für das Frühstück bedeutet das dann, dass die Stoffwechsel-Vitalkost mit einem selbstgekochten Ei kombiniert wird. Zum Abendessen gibt es wiederum die Stoffwechsel-Vitalkost und ein kleines Omelette. Die Mittagsmahlzeit wird mit einem Fertiggericht und beispielsweise einer kleinen Portion selbst gekochtem Reis umgesetzt. In Kombination mit den natürlichen Lebensmitteln werden 1.400 bis 1.600 Kalorien täglich aufgenommen.

Bei den Produkten stehen die Stoffwechsel-Vitalkost, die Glücksmoment-Eiweißriegel, die Fertiggerichte und ein Weniger-ist-Mehr-Sättigungsgranulat zur Verfügung, das auf natürliche Weise den Hunger reduziert.

Dazu bietet das Konzept drei Ratgeber in Buchform, die sich auf die Ernährung, die Bewegung und die Motivation konzentrieren.

Sämtliche Produkte sind auf der Website im Online-Shop oder aber auch bei Amazon z.B. erhältlich.

Welche Charlotte Eden Produkte gibt es?

Unterteilt ist das Konzept in die Produkte, die sich aus den Glücksmoment-Eiweißriegeln, den Fertiggerichten, der Stoffwechsel Vitalkost und dem Weniger-ist-Mehr-Granulat zusammensetzen und die in der im Diätplan vorgegeben Weise verzehrt werden.

Dazu stehen die Ratgeber zur Verfügung, mit der die abnehmwillige Frau sich intensiver mit der Ernährungsthema, der Bewegung und auch Tipps für die Motivation beschäftigen kann.

Für die selbst zubereiteten Mahlzeiten stehen in einer separaten Rubrik auf der Website verschiedene Rezepte zum kostenlosen Download bereit, die sowohl für das Frühstück, das Mittagessen, das Abendessen und speziell für Desserts, das Grillen sowie Getränke und Shake-Variationen viele Anregungen bieten. Die Rezepte eignen sich auch für eine Zubereitung, nachdem das Wunschgewicht erzielt wurde. So kann die Nutzerin des Konzeptes langfristig auch einen gesunden Ernährungsstil verinnerlichen und das erzielte Gewicht leichter halten.

Charlotte Eden Test

Das Konzept lässt sich insgesamt als sehr alltagstauglich bezeichnen. Durch die Möglichkeit, dass die Versorgung nicht ausschließlich mit den Diätprodukten erfolgt und zudem auch natürliche Komponenten in die einzelnen Mahlzeiten aufgenommen werden können, bietet sich viel Abwechslung und es entsteht auch nicht der ansonsten bei Konzepten dieser Art übliche Heißhunger auf verschiedene Lebensmittel. Allerdings ist das Konzept nur dann wirklich genussvoll umzusetzen, wenn auch tatsächlich die natürlichen Bestandteile in die einzelnen Mahlzeiten aufgenommen werden. Entscheidet sich eine Frau dagegen für die strenge Variante des Konzeptes, bei der ausschließlich auf die Produkte gesetzt wird, kann zum einen schnell Heißhunger entstehen, zum anderen ist bedingt durch die Kalorienzufuhr von nur 1.000 bis 1.200 täglich eine Unterversorgung, damit auch ein nagendes Hungergefühl zu verzeichnen. Zudem erfolgt auch kein Lernprozess, wenn das Konzept allein mit den Produkten aus dem Programm umgesetzt wird.charlotte eden erfahrungen

Allgemeine Charlotte Eden Erfahrungen

Die Erfahrungen von Nutzerinnen sind insgesamt sehr positiv. Nutzerinnen berichten, mit dem Konzept bis zu 50 kg abgenommen zu haben. Dabei wird besonders das Konzept gelobt, das auch den Einbezug von natürlichen Nahrungsmitteln erlaubt. Als sehr positiv wird zudem die Wirkung des Sättigungsgranulates namens Weniger-ist-mehr-Sättigungsgranulat beschrieben. Dieses ist aus der Konjakwurzel produziert, die im Magen die Eigenschaft hat, sich zu einem Vielfachen ihres Volumens ausdehnen zu können. Wird das Granulat jeweils vor den Mahlzeiten verzehrt, reduziert sich der Hunger und die an sich relativ kleinen Mahlzeiten sättigen ausreichend. Als angenehm wird zudem die Aufteilung der täglichen Mahlzeiten in drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten beschrieben. Auch hier sind natürliche Lebensmittel vorgesehen, so dass weder Langeweile noch Heißhunger auf bestimmte natürliche Lebensmittel aufkommt. Die Erfolge, die mit dem Konzept umsetzbar sind, erweisen sich als überzeugend.

Ich empfinde aus eigener Sicht das Konzept als insgesamt sehr durchdacht. Den Versuch, mich ausschließlich mit den Produkte zu ernähren und dabei eine schnelle Gewichtsabnahme mit einer Kalorienzufuhr von täglich 1.000 bis 1.2000 umzusetzen, habe ich allerdings schnell aufgrund von nagendem Hungergefühl verworfen. Hier half auch das Sättigungsgranulat nicht weiter. Allerdings geht es im Programm ja auch um das Abnehmen mit Genuss und das lässt sich mit dem Einbezug natürlicher Lebensmittel in die jeweiligen Mahlzeiten sehr gut und vor allem erfolgreich umsetzen. Durch diese Zusammenstellung der Mahlzeiten wird die Gewichtsreduktion auch langfristig nicht durch einheitliche Mahlzeiten langweilig. Ich kann nur positiv von diesem Konzept berichten. Hier kannst du dir Amazon Kundenerfahrungen durchlesen!*

Ein weiterer Kunden-Bericht

  • 1. Tag: Nach bereits drei gescheiterten Diäten, die jedoch auch mit unterschiedlichen Konzepten einhergingen, habe ich mich dazu entschlossen, es einmal mit Charlotte Eden zu probieren. Das Programm bietet unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel und schreibt dir prinzipiell genau vor, wie viel man wovon zu sich nehmen soll, da es einem Ernährungsplan folgt, welcher die vom Hersteller produzierten Produkte einbindet. Daher ist die Vorgehensweise der Diät relativ einfach. Ich wollte mich einfach mal darauf einlassen und schauen, ob das wirklich alles so funktioniert. Am ersten Tag nachdem das Paket angekommen war, beschäftigte ich mich hauptsächlich mit der Vorgehensweise, um nicht einfach hineinzustolpern. Außerdem ging ich einkaufen gemäß der Empfehlungen und bereitete mich vor. Meine erste Mahlzeit nach dem Konzept war die Vital-Kost, inklusive eines selbstgekochten Eis. Eigentlich ziemlich einfach. Ich war gespannt darauf, wie es weiterging.
  • 7. Tag: Nach sieben Tagen mit der Charlotte Eden Diät spielt man sich so langsam aber sicher ein. Man schießt sich auf unterschiedliche Rezepte ein und kommt auch mit den Produkten recht gut klar. Was ich toll finde ist, dass nicht nur Dinge wie Shakes oder die reguläre Vital-Kost mit eingebunden werden, sondern auch saisonale Geschehnisse wie das Grillen von Fleisch oder ähnliches. Dementsprechend kann man den Ernährungsplan auch darauf ausrichten und anpassen. Finde ich klasse. Auf der Waage selbst hat sich noch nicht so viel getan, aber man bemerkt schon, dass die Produkte den Stoffwechsel beeinflussen und mein Hunger hält sich vor allem in Grenzen und das, obwohl ich weniger Kalorien zu mir nehme als vorher.
  • 14. Tag: Die ersten zwei Wochen mit Charlotte Eden gingen sehr schnell rum, mein bisheriges Resümee ist positiv. Die Waage zeigt bereits ein Kilogramm weniger und die Ernährung stimmt nach wie vor. Ich habe nur selten Hunger, denke nicht mehr dauernd an Essen, was eine echte Erleichterung darstellt. Falls es dann doch mal zu viel ist, nehme ich einfach ein wenig Granulat. Das vermittelt meinem Körper nicht zu viele Kalorien, sorgt aber auch dafür, dass ich gut satt bin und somit eventuellen Heißhungerattacken aus dem Weg gehen kann. So solls sein!
  • 21. Tag: Jetzt, wo ich drei Wochen lang das Programm durchgezogen habe, kommt es mir vor, als hätte ich früher immer zu viel gegessen. Das Essen war einfach für mich Sinn und Zweck-Beschäftigung, aber keineswegs Genuss. Ich bin so froh, dass ich mich auf dieses Experiment eingelassen habe. Auch die Waage zeigt bereits viel weniger an und ich hoffe, ich komme meinem Ziel von fünfzehn Kilogramm weniger immer näher.
  • 30. Tag: Nach einem Monat mit dem Programm kann ich sagen: Es wirkt gut. Ich nehme kontinuierlich ab, wenn auch an manchen Tagen nur wenige hundert Gramm. Manchmal steige ich auch auf und es hat sich seit dem Vortag nichts verändert. Trotzdem geht es immer weiter, was wirklich ermutigt.
  • 60. Tag: 60 Tage mit Charlotte Eden und ich bin meinem Ziel ein gutes Stück näher gekommen. Ich weiß, dass ich noch eine Weile weitermachen muss, aber es rückt in greifbare Nähe.
  • 90. Tag: Als Fazit nach 90 Tagen kann ich sagen, dass Charlotte Eden mir sehr dabei geholfen hat, abzunehmen. Ich mache das Programm auch noch weiter und möchte mein Zielgewicht von 75 Kilogramm in jedem Fall erreichen.

Wie sehen die Charlotte Eden Kosten aus?

Die Kosten für das Programm sind überschaubar und es entstehen keine Mehrkosten gegenüber einer rein natürlichen Ernährungsform. Bedingt durch die Möglichkeit, auch Vorteilspakete aus dem Online-Shop zu erwerben, die dann wiederum verschiedene Produkte enthalten, die wiederum im Gesamtpreis um 20 Prozent reduziert sind, lässt sich mit einer cleveren Einkaufsweise im Shop noch einiges an Geld einsparen. Auch in der Kombination mit natürlichen Lebensmitteln bleiben die Kosten für das Konzept günstig. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Lebensmittel in relativ kleiner Menge zugegeben werden und beispielsweise aus günstigem Reis, einem Omelette oder auch einem oder zwei Stücken Obst bestehen. Eine rein natürliche Versorgung mit Lebensmitteln wäre teilweise teurer oder zumindest gleich teuer wie die Umsetzung des Programms. Vorteilhaft ist im Hinblick auf die Kosten zudem, dass die Lieferung der Produkte ab einem Bestellwert von 50 Euro kostenfrei für die Kundin erfolgt.

Hier die Angebote auf Amazon!*

Sind Charlotte Eden Nebenwirkungen bekannt?

Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt, wenn das Programm umgesetzt wird. Allerdings sind die Produkte auch nicht allergiegetestet und sie sind auch nicht frei von Gluten oder anderen Allergenen. Nachteilig kann es sich lediglich erweisen, das Ernährungskonzept in der strengen Variante ausschließlich mit den Produkte und der geringen Kalorienzufuhr von 1.000 bis 1.200 täglichen Kalorien umzusetzen. Hier besteht zum einen längerfristig die Gefahr einer Fehlversorgung des Körpers. Zudem kann sich auch ein starkes Hungergefühl mit Kopfschmerzen und sogar Schwindelgefühl einstellen. Sollte die strenge Variante des Konzeptes ausgewählt werden, dann sollte diese zur Vermeidung von kurzfristigen oder längerfristigen Nebenwirkungen nur über wenige Tage durchgeführt werden. Danach sollte unbedingt auf die Variante mit der höheren Kalorienzufuhr und der Einbeziehung der natürlichen gewechselt werden, da nur so der tägliche Bedarf des Körpers gestillt werden kann.

Wie sehen die Charlotte Eden Rezpte aus?

Die Rezepte des Programms sind insgesamt alle leicht umsetzbar und schnell zubereitet. Kocherfahrung muss nicht bestehen, um die einzelnen Rezepte zubereiten zu können, denn es handelt sich um wenige und leichte Handgriffe, die gefordert sind. Sehr angenehm ist, dass die Rezepte sich nicht auf die drei Hauptmahlzeiten beschränken, sondern dass auch Anregungen für Desserts oder das Grillen sowie auch für Getränke und Shake-Varianten vorhanden sind. So lässt sich die Ernährung zum einen vielfältig umsetzen, zum anderen können die Rezepte auch nach der erfolgreichen Diät weiterhin genussvoll auf den Tisch gelangen. Angenehm ist zudem, dass nicht alle Gerichte auf Fleisch als Beilage setzen. Sehr viele der Rezepte sind rein vegetarisch und so ist eine abwechslungsreiche und fleischarme Ernährung mit viel Genuss und zahlreichen neuen Anregungen umsetzbar. Es gibt innerhalb der Desserts sogar ein Rezept für Pralinen, so dass sich Nutzerinnen auch bei Lust auf Süßigkeiten nicht allein gelassen fühlen müssen.

Charlotte Eden Bewertung

Das Konzept ist insgesamt durchdacht. Allerdings gilt es zu berücksichtigen, dass das genussvolle Abnehmen nur dann möglich ist, wenn die Nutzerin sich auf die höheren Kalorienzufuhr mit 1.200 bis 1.400 Kalorien täglich einlässt. Der Diätplan sieht zudem eine stark kalorienreduzierte Variante ausschließlich mit den Produkten des Konzeptes vor und hier entsteht schnell Langeweile und zudem auch Hunger, da in dieser Variante lediglich 1.000 bis 1.200 Kalorien täglich verzehrt werden. Das Sättigungsgranulat, das auf natürlicher Weise funktioniert, ist eine gute Ergänzung des Konzeptes, da es stark sättigend wirkt. Auch die Kosten, die für die Durchführung des Programms entstehen, sind überschaubar und übersteigen keinesfalls die ansonsten üblichen Kosten, die bei einer natürlichen Ernährung anfallen. Sehr angenehm sind die vielen kostenlos zur Verfügung gestellten Rezepte, denn sie ermöglichen zum einen eine abwechslungsreiche Ernährung, zum anderen sorgen sie auch für einen Lerneffekt und können auch nach Abschluss der Gewichtsabnahme weiter genutzt werden.

Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Charlotte Eden
Bewertung
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.