Hauptseite > Familie > Cook it Test und Erfahrungen

Cook it Test und Erfahrungen

Jeder der gerne kocht, wird sicherlich wissen, dass jedes Gericht mit einer gewissen Mühe verbunden ist. Außerdem hapert es immer an den Portionsgrößen und so schlägt man ungehemmt zu, was man hinterher häufig bereut. Außerdem ist so manches selbstgemachte Essen optisch nicht immer so ansprechend wie man sich das wünschen würde. Und zuletzt haben auch Singles immer wieder das Problem, dass sie die Mengen nicht richtig abschätzen können und somit viel zu viel machen und am Ende die Reste wegwerfen. Doch was ist eigentlich nicht notwendig, wenn man ein entsprechendes Gadget hat, was einem dabei helfen kann, die Arbeit fachgerecht zu erledigen und die Mengen besser einzuschätzen. Das sogenannte Cook It ist ein Gerät, welches dank eines exakt begrenzten Bereichs genau ausloten kann, was genug ist. Es bereitet außerdem Gerichte zu, die man von beiden Seiten anbraten kann – Schön gleichmäßig und kross. Wir haben uns das Gerät einmal näher angesehen und möchten nachfolgend zusammenfassen, worauf es ankommt und was es eigentlich alles kann.

Was ist Cook it?

So gut wie jeder von uns hat schon einmal Waffeln mit einem Waffeleisen gemacht. Diese Machart der süßen Speisen ist einfach und unkompliziert. Zudem ist eine Überdosierung des Teigs nicht wirklich möglich, da alles andere überläuft. Also geht man entsprechend vorsichtig mit den Mengen um. Cook it ist eine andere Variante des Waffeleisens, bei dem man jedoch auch nur eine Seite gebrauchen kann, sofern man Dinge wie Spiegeleier anbraten möchte oder ähnliches. Bei diesem Gerät ist der Aufbau so innovativ, dass sich die Zubereitung lohnt und sich unkompliziert gestaltet. Dazu hat das Gerät eine sogenannte Flip-Over-Technologie, die man dazu nutzen kann, um Speisen von beiden Seiten besonders knusprig und innen schön saftig zu braten. In diesem Fall klappt man das Gerät einfach zu. Faktisch gesehen braucht man so weder eine Pfanne, einen Backofen oder einen Herd. Das Gerät vereint all diese Funktionen in sich und bietet dabei einen besseren Überblick über die Portionsgröße.

Für wen ist Cook it das richtige Produkt?

Das Produkt ist geeignet und empfehlenswert für alle, die möglichst schnell etwas braten möchten, es dabei aber auch unkompliziert haben wollen. Das Gerät wird einfach in die Steckdose gesteckt und schon kann es losgehen. Auch die Reinigung gestaltet sich vollkommen unkompliziert. Klar, für größere Gästegruppen sollte man das Gerät nicht verwenden, jedoch ist es durchaus empfehlenswert für Single-Haushalte oder wenn man mal einen Gast eingeladen hat. Zudem ist das Küchenwunder beim Frühstück beispielsweise eine gelungene Möglichkeit, um Kleinigkeiten schnell zuzubereiten und auf dem Tisch zu platzieren. Wer möchte kann sein Essen auch direkt am Tisch zubereiten. So hat die ganze Familie etwas davon. Übrigens: Beim Campen hat sich das Gerät ebenfalls bewährt, denn es bereitet schnell und nur mit einer Stromquelle das Essen zu.

Cook it Technische Details

Kommen wir nun zu den technischen Eigenschaften des Produkts und beleuchten diese einmal etwas näher. Der Multifunktions-Wendegrill hat zwei Heizelemente, die mit 700 Watt laufen und somit nur ein geringes Stromverbrauchsgerät ist. Die Zubereitung der Speisen nutzt nur die zwei Heizelemente, weitere Maßnahmen sind nicht erforderlich. Damit verbraucht das Gerät sogar weniger Energie als jeder Backofen oder Herd, wenn man damit zudem auch noch eine Pfanne erhitzen muss. Dazu ist das Gerät mit einer Flip-Over-Technologie ausgestattet, die es ermöglicht, das Gerät auch während dem Betrieb einfach umzudrehen, so dass das innenliegende von beiden Seiten schön gebraten wird. Selbst Waffeleisen scheitern an dieser Funktion, da man sie nur auf einer Seite gebrauchen kann. Eine weitere Eigenschaft ist die Anti-Haft-Beschichtung mit Lotus-Effekt, welche die Reinigung immens erleichtert.

Wie nutze ich das Produkt?

Die Nutzung des Produkts ist ein Kinderspiel, sollte jedoch ausschließlich von Erwachsenen ausgeführt werden. Um etwas im Gerät zuzubereiten, wird einfach das Gericht in die dafür vorgesehene Mulde gegeben und das Gerät geschlossen. Anschließend ist es empfehlenswert, den Stecker in die Steckdose zu stecken und abzuwarten. Wer möchte, kann zwischenzeitlich immer wieder die Lade öffnen und den Zustand des Gerichts begutachten oder eventuell noch etwas hinzufügen. Anschließend wird das Gerät wieder geschlossen. Bei Spiegeleiern kann es auch offen stehen gelassen werden. Wenn etwas zubereitet wird, was von beiden Seiten schön kross gebraten sein sollte, schließt man das Gerät einfach und dreht es auf die andere Seite. Die Flip-Over-Technologie gewährleistet, dass es sich auch in diesem Zustand ganz einfach öffnen lässt und somit den Überblick behält. Im Anschluss lässt sich das gebratene einfach aus der Mulde entfernen und genießen. Die Reinigung geschieht ganz einfach mit einem Küchentuch, welches feucht durch die Mulde gezogen wird. Eventuelle Reste lassen sich mit etwas feuchterem Lappen auswischen. Durch die Anti-Haft-Beschichtung ist das Gerät leicht zu reinigen und ohne Probleme wiederverwendbar, nachdem man es gereinigt hat. Es ist jedoch zu empfehlen, mit der Reinigung zu warten, bis es sich vollständig abgekühlt hat.

Welche Vorteile und Nachteile hat das Cook It?

Wer sich für den Kauf dieses Produkts entscheidet, bekommt einen Küchenhelfer der Extraklasse, dessen Vorteile sich sehen lassen können. Wir möchten die Vor- und Nachteile jedoch einmal kurz hier auflisten, so dass auch ein Überblick dazu möglich ist.

Vorteile

  • leicht zu verstauen
  • schnell einsatzbereit
  • stromsparende Alternative
  • Flip-Over-Technologie
  • leichte Reinigung

Nachteile

  • keine großen Portionen möglich

Wie bereits angeschlagen, sind die Portionen ein wenig beschränkt bei diesem Gerät, weswegen es sich hauptsächlich für Ein- oder Zwei-Personen-Haushalte mit genügend Zeit eignen. Für größere Gruppen von Gästen ist es hingegen nicht geeignet. Dafür wartet es mit zahlreichen Vorteilen auf, von denen man profitieren kann. Die leichte Verstaubarkeit ermöglicht eine einfache Mitnahme unterwegs, sei es beim Campen oder im Urlaub generell. Es ist schnell einsatzbereit und dazu stromsparend, anders als Ofen oder Herd, weswegen es ideal für schnelle Gerichte ist.

Allgemeiner Cook it Test

Wir haben das Produkt selbstverständlich auch selbst einmal getestet und wollten wissen, ob es wirklich das halten kann, was der Hersteller verspricht. Wir haben es ausgepackt und es wirkte sehr qualitativ, wenn man sich die Einzelheiten einmal ansieht. Das Produkt macht einen soliden Eindruck und ist in der Küche ideal, um sich verstauen zu lassen. Wir können uns gut vorstellen, dass es beim Campen eine ideale Erweiterung des Essgeschirrs ist und beim Frühstück ein Gerät, welches mit der Zeit einen unverzichtbaren Charakter annimmt. Die Zubereitung von Gerichten ist mit diesem Gerät unkompliziert und einfach und schnell vor allen Dingen. Es ist innerhalb von wenigen Minuten heiß, so dass man darauf kochen kann. Es spart einem also auch gehörig viel Zeit ein. Wenn es einmal schnell gehen soll, ist hier schnell ein Ei gebraten oder ein Omelett gekocht. Eine tolle Erweiterung zum Erhalt der Gesundheit. Im Praxistest erwies sich der Flip-Over-Effekt als sehr nützlich, wir raten jedoch dazu, sich erst einmal mit dem Gerät eingehend vertraut zu machen, damit einem nicht das flüssige Essen an der Seite herausläuft. Man muss hierbei eben den Punkt abpassen, wenn es gut ist, das Gerät herumzudrehen. Doch im Regelfall geschieht nicht viel, wenn man es einen Ticken zu früh umdreht. Denn häufig sind die Speisen innen schon so festgebraten, dass seitlich nichts mehr heraustritt. Eine tolle Technologie, wie wir feststellen durften. Insgesamt kann sich das Produkt sehen lassen und auch hinterher war die Reinigung vollkommen unkompliziert. Wir sind insgesamt sehr zufrieden damit und möchten es an dieser Stelle sehr gerne weiterempfehlen. Neben der Mitnahme beim Camping haben wir übrigens noch eine weitere Eigenschaft entdeckt, die sich sehr gut nutzen lässt: Die Portionen sind ideal wenn man Gewicht verlieren will! Wer also eine Diät macht und sich nicht mit zu großen Portionen überfordern möchte, kann von diesem Gerät extrem profitieren!

Allgemeine Cook it Erfahrungen

Wer mit dem Gerät schon einmal zu tun hatte, bewertet es im Regelfall sehr positiv. Einzige negative Bewertungen erhielt das Gerät aufgrund der Portionsgröße, denn es gibt immer Menschen, die einfach nicht genug kriegen können. Eine andere Bewertung bemängelte, dass man Gäste damit nicht ideal bewirten könnte. Darauf zielt das Produkt jedoch auch gar nicht ab, weswegen wir diese Bewertung nicht ganz in unsere Berechnungen und Bewertungen einfließen lassen. Insgesamt ist der Anwender sehr begeistert von dem Produkt und profitiert von seinen Eigenschaften, so dass ein durchweg positives Fazit möglich ist. Hier kannst du dir Amazon Kundenerfahrungen durchlesen!

Gibt es bekannte Cook It Probleme?

Generell verursacht das Gerät keinerlei Probleme im Gebrauch. Die Reinigung ist einfach, man sollte hier jedoch aufpassen, wenn man es doch mal etwas feuchter abwischen möchte, dass nicht zu viel Wasser mit ins Spiel kommt. Das macht einem die eingehende Reinigung auch schwerer. Sollte jedoch wegen der Anti-Haft-Beschichtung kein Problem sein. Ansonsten gibt es allerdings keinerlei Probleme mit dem Gerät.

Wo kann ich Cook it kaufen?

Am besten kauft man das Gerät auf Amazon. Dort hat man unterschiedliche Angebote, man erhält das Gerät auch in zwei Farben: Grün und Weiß. Wer möchte, kann sich hier auch die Bewertungen des Verkäufers ansehen und somit sichergehen, dass er das Gerät auch erhält und dazu eine gute Qualität. Außerdem gelten hier die typischen Richtlinien, was Rechnung und Rückgabe betrifft und somit ist man auf der sicheren Seite.

Cook it Bewertungen

Insgesamt können wir das Produkt nur positiv bewerten. Es ist eine tolle Bereicherung im Haushalt und kann sogar beim Abnehmen helfen, da es eine feste Portionsgröße vorgibt, nach der man sich richten kann. Außerdem ist es hilfreich, wenn beispielsweise ein schnelles Gericht gekocht werden soll, man aber nicht noch eine Pfanne auspacken möchte. Insgesamt und für die Gesundheit sehr empfehlenswert!

Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Cookit
Bewertung
41star1star1star1stargray

Ist dies auch interessant?

Nicer Dicer Fusion Julietti Test und Erfahrungen

Wer regelmäßig im Haushalt zu tun hat, wünscht sich hin und wieder einen Küchenhelfer, der …