Hauptseite > Vitalstoffe > Garcinia Cambogia Dosierung, Einnahme und Wirkung

Garcinia Cambogia Dosierung, Einnahme und Wirkung

Was ist Garcinia Cambogia?

Die Garcinia Cambogia ist eine indische Dattelart, die ursprünglich aus Ostafrika stammt und als Sauerdattel bekannt ist, diese jedoch in Indien bereits seit mehreren tausend Jahren angebaut wird. Des Weiteren ist die Frucht in vielen Tropengebieten – wie den Subtropen – zu finden. Dem Aussehen nach ist die Tamarinde einem kleinen Kürbis zum Verwechseln ähnlich. In Deutschland ist die kürbisähnliche kleine Frucht unter dem Namen „Malabar-Tamarinde“ oder kurz „Tamarinde“ bekannt und wird als solche angeboten. In ihr steckt ein hoher Anteil an Hydroxycitronensäure (HCA) – welche aus der Schale der Frucht gewonnen wird – und diese Säure besitzt die Effektivität, dass sie die Aufnahme von Kohlenhydraten reguliert. Aus diesem Grund sagt man dieser nährstoffreichen Frucht nach, als effektives Diätmittel und als Appetithemmer zu fungieren.

Die Synonyme der Frucht sind Malabar-Tamarinde, Garcinia, Briedelbeere, Kudam Puli und Indischer Kürbis. In vielen Ländern gelten die Extrakte der Frucht als Schlankheitsmittel. Die Tamarinde stammt aus der Stammpflanzenfamilie der Clusiaceae. Dieser ist ein immergrüner Baum, der zwischen fünf und 20 Meter hoch wird. Die Tamarinde ist mit der Zeit zu einem Superfood avanciert und ihre positiven Eigenschaften sind seit Langem ganz besonders in der traditionellen indischem Medizin bekannt und findet dort seine Anwendung. Die in Indonesien beheimatete Garcinia gummi-gutta ist die tropische Version von Garcinia.

Garcinia Cambogia

Wie wirkt Garcinia Cambogia?

  • Die Malabar-Tamarinde hemmt das Körperfettwachstum und wandelt Kohlenhydrate in Glukogen (Glukose) um.
  • Ein Sättigungsgefühl tritt ein und ein Hungergefühl wird unterbunden: Appetithemmer!
  • Heißhungerattacken werden unterbunden.
  • Die Möglichkeit der Gewichtsreduktion ist vorhanden.
  • Wirkt Diätunterstützend.

Wissenschaftliche Garcinia Cambogia Qualitätsmerkmale

Es wurde bewiesen, dass kein Gewöhnungseffekt durch die Tamarinde entsteht, sodass nach einer erfolgreichen Diät bereits verlorene Kilos nicht wieder zugenommen werden können. Verschiedene wissenschaftliche Einrichtungen in Malaysia kamen im Rahmen von umfangreichen Studien zu dem vorläufigen Ergebnis, dass der in der Garcinia-Frucht enthaltene HCA-Extrakt eventuell doch einen positiven Effekt aufweisen könnte auf:

  • die Gewichtsreduktion,
  • die Reduktion der Blutfette,
  • die Reduktion des Appetitgefühls (wirkt als Appetithemmer),
  • die Reduktion von Nahrungsaufnahme.

Allerdings konnten diese Studien in Malaysia nicht vollends beweisen, dass Hydroxycitronensäure irgendeinen Einfluss oder Effekt auf das Sättigungsgefühl oder den Appetit hat. Die Fachzeitschrift „Journal of the Amercian Medical Association“ veröffentlichte eine Studie, die belegt, dass – im Hinblick auf eine spürbare Reduktion der Fettmasse oder des Gewichts – der Wirkstoff Hydroxycitronensäure keine Wirkung zeigt. Zudem stellen neuere Überprüfungen zu Studien zu Hydroxycitronensäure fest, dass nicht ausreichend Beweise zur Sicherungsgewährleistung vorliegen, da Garcinia nie länger als 12 Wochen (drei Monate) bei den Tests zum Einsatz kam. Des Weiteren hat eine Studie der University of Columbia bereits 1998 ergeben, dass kein Gewichtsverlust durch die Tamarinde herbeigeführt werden könne. Diesem Ergebnis schlossen sich auch die Wissenschaftler Yoshikazu Yonei und Yoko Takahashi an, deren 2008 in Japan durchgeführte Studie dasselbe Resultat ergab.

Hat Garcinia Cambogia Nebenwirkungen oder ist es gefährlich?

Wenn die vorgeschriebene Dosierung nicht überschritten wird, sind keine Nebenwirkungen vorhanden. Es werden dieser Frucht zwar keinerlei Nebenwirkungen nachgesagt, da es 100 % organisch sein soll, allerdings kann es bei einer Überschreitung der Dosis zu leichten Nebenwirkungen wie Schwindel, Übelkeit, Magenverstimmung, Durchfall oder Kopfschmerzen kommen, wie das amerikanische Gesundheitsportal healthline.com schreibt. Die Einnahme sollte aber während einer Schwangerschaft, der Stillzeit und bei bekannten Herzproblemen und Diabetes nicht erfolgen bzw. zuvor ein Arzt konsultiert werden zur weiteren Absprache. Das Online-Informationsangebot für den Schweizer Pharmamarkt namens Pharmavista bestätigt, dass es heute in der Schweiz schon gar keine Produkte mit Garcinia mehr gibt. Seit 2012 darf in Frankreich die Pflanze zur Herstellung von Schlankheitsmitteln nicht mehr verwendet werden, da es dort wegen spezieller Eigenschaften als Medikament eingestuft und es daher vermutet wird, dass die Pflanze zu schweren Nebenwirkungen führen kann, weswegen vom Konsum strikt abgeraten wird.

Für wen ist Garcinia Cambogia geeignet?

Garcinia ist besonders für Frauen geeignet, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihr Gewicht zu reduzieren, denn beim Abnehmen spielt Garcinia eine besondere Rolle, da sie als Appetithemmer das Hungergefühl unterdrückt und so das Gewicht reduzieren hilft und ebenso den unbeliebten Jojo-Effekt vermeidet. Besonders geeignet ist Garcinia für all jene Frauen, die Schwierigkeiten dabei haben, dass das Abnehmen „von selbst läuft“, d.h. wenn ihr Stoffwechsel sich querstellt. Denn es hilft, den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anzukurbeln. Ebenso hilft es jenen Frauen, die einer nächtlichen Hungerattacke ausgesetzt sind, denn durch die Einnahme winkt ein ruhiger Schlaf und am nächsten Tag bessere Laune. So können auch Frauen mit Depressionen und psychischen Beschwerden von der stimmungsaufhellenden Wirkung von Garcinia profitieren. Die Konzentration wird erhöht und auch die Motivation, Sport zu treiben. Es unterstützt den Stoffwechsel und das Allgemeinbefinden wird verbessert. Und die Tamarinde wirkt dem Muskelabbau entgegen, der für die Fettverbrennung unerlässlich ist, denn je mehr Muskelmasse man besitzt, desto mehr Fett wird verbrannt. Darüber hinaus können auch Frauen mit Schilddrüsenproblemen dieses Produkt ohne Bedenken einnehmen.

Garcinia Abnehmen Appetithemmer

Wie nehme ich Garcinia Cambogia ein?

Garcinia wird hauptsächlich als Kapseln verkauft, die meist einen Hydroxycitronensäure -Wert von 600 Milligramm Wirkstoff beinhalten. Außerdem gibt es die Tamarinde auch in Tablettenform, die zumeist mehr als 60 Prozent Hydroxycitronensäure beinhaltet. Die Frucht selbst kann ebenso anstelle von Kapseln und Tabletten eingenommen und verzehrt werden, das wichtige Hydroxycitronensäure steckt nämlich in der getrockneten Schale und aus dieser wird der hohe Hydroxycitronensäure-Wert für die Herstellung von Kapseln und Tabletten des Garcinia Nahrungsergänzungsmittels gewonnen.

Auf was muss ich bei der Garcinia Cambogia Dosierung achten und warum?

Die Tamarinde funktioniert am besten beim Abnehmen, wenn die Dosierung exakt eingehalten wird, deren Richtwert zwischen 750 bis 3000 Milligramm liegt, welcher nicht überschritten werden darf und die Einnahme von Hydroxycitronensäure etwa eine Stunde vor der Mahlzeit erfolgen und sich die Dosierung an dem Nährwert der jeweiligen Mahlzeit richten sollte. Auf den Verpackungen wird eine höhere Dosierung ausgewiesen, von der jedoch abgeraten wird, denn unterschiedliche Hersteller verarbeiten unterschiedliche Mengen von Hydroxycitronensäure in ihren Produkten und die übliche Tagesdosis liegt zwischen 750 und 3000 Milligramm, deren Einnahme am besten morgens – wo sich der Wirkstoff besser und schneller ausbreiten kann – erfolgen sollte. Ansonsten gilt, dass man das Produkt wenigstens 30 Minuten vor der Mahlzeit einnehmen sollte. Überdosierungen sind auch bei diesem Nahrungsergänzungsmittel möglich und diese können zu Magenverstimmung, Durchfall, Schwindel und Kopfschmerzen führen.

Darüber hinaus ist es nur ein Nahrungsergänzungsmittel und die Tamarinde alleine kann ohne eine entsprechende Ernährungsumstellung und ohne sportliche Betätigung kaum wirken.

Wo ist Garcinia Cambogia enthalten?

Außer in der Frucht der Garcinia bzw. der Tamarinde selber, ist der Wirkstoff HCA in keinem anderen Lebensmittel und in keinem anderen Nahrungsergänzungsmittel in dieser hohen Konzentration enthalten, auch wenn das Molekül HCA in Limetten, Zitronen und Artischocken enthalten ist, so ist sie hier jedoch in zu niedrigen Dosen vorhanden, als dass sie so wie die Malabar-Tamarinde als Diätmittel und Appetithemmer wirken könnten.

Garcinia Lebensmittel Nahrungsmittel

Gibt es Abwandlungen von Garcinia Cambogia in der Nahrungsergänzung?

Das einzige Nahrungsergänzungsmittel, das eine Abwandlung oder eine Alternative zu Garcinia darstellt, ist das sogenannte Glucomannan (Konjakmehl/Teufelszunge), welches durch Studien als effektives Mittel zur Gewichtsreduktion und gegen Hungerattacken bestätigt wurde, aufgrund seiner stark quellenden Wirkung. Diese jedoch bietet gleichsam eine Sicherheitswarnung, dass nur Menschen ohne Schluckbeschwerden o.ä. dieses Produkt einnehmen dürfen, da sonst Erstickungsgefahr droht.

Wie sind die allgemeinen Garcinia Cambogia Meinungen?

Die allgemeinen Meinungen zu Garcinia sind recht zwiegespalten – während es Anwender gibt, die zufrieden waren, gibt es vermehrt Stimmen, wie Pharmavista, die besagen, dass die Garcinia-Produkte „unrealistische Erfolgsversprechen“ verkaufen. So sieht es auch ÖKO-TEST.

Bewertung von Garcinia Cambogia Mitteln

Die Bewertungen von Garcinia-Mitteln fallen beispielsweise auf amazon.de ziemlich schlecht aus und es erhält nur einen Stern. Auf weniger unabhängigen Seiten jedoch lassen sich bessere bis begeisterte und sogar stark enthusiastische Bewertungen finden. Nur wenige Produkte geben wirklich her, was sie versprechen und es sollte auf jeden Fall beim Kauf darauf geachtet werden, wie die Rezensionen anderer Benutzer ausfallen und dass man auf seriöse Anbieter zurückgreift. Darüber hinaus sollte man sich im Klaren sein, dass Garcinia das Abnehmen nur unterstützt, es alleine aber nicht wirkt, es also erst durch Sport und Ernährungsumstellung anfangen kann zu wirken.

Ist Garcinia Cambogia rezeptfrei?

Garcinia bzw. Malabar-Tamarinde ist ein rezeptfreies Produkt, das überall in den unterschiedlichsten Onlineshops erhältlich ist und von dort aus bestellt werden kann.

Externe Quellenhinweise

Garcinia Cambogia

6

Natürlicher Vitalstoff

10.0/10

Belegte Studien

3.0/10

Wirksamkeit

4.0/10

Ohne Nebenwirkungen

7.0/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.