Hauptseite > Gesundheit > Herparen Test und Erfahrungen

Herparen Test und Erfahrungen

herparenDie Leber gehört mit zu den wichtigsten Organen des Menschen. Sie bildet das Zentrum der inneren Organe und ist für den Stoffwechsel verantwortlich, übernimmt noch andere Aufgaben und ist entscheidend bei der Verarbeitung jeglicher Stoffe im Körper. Sie entscheidet, welche Stoffe abgebaut oder eingelagert werden, verarbeitet Nährstoffe und wird krank, wenn sie zu stark mit Giftstoffen belastet wird. Dementsprechend wichtig ist auch ihre Gesundheit, auf die man regelmäßig achten sollte. Wer auf Dauer seine Leber schädigt, leidet früher oder später unter eventuellen Krankheiten. Um das zu vermeiden, gibt es jetzt Herparen auf dem Markt. Wir haben uns den Sirup einmal näher angesehen und fassen nachfolgend alles zusammen, was Du über das Produkt wissen musst. Außerdem haben wir einen Test gemacht und beleuchten die Vor- und Nachteile etwas näher, um weitere Vorteile aufzuzeigen.

Was ist Herparen?

Hierbei handelt es sich um ein natürliches Produkt, welches die Leber reinigt und vor weiteren Schädigungen schützt. Der Hersteller fasst die Funktionen des Sirups wie folgt zusammen:

  • reinigt die Leber von Wirkungen von Alkohol und ungesunden Fetteinlagerungen
  • beseitigt Schmerzen und Schweregefühl in der Leber
  • reinigt sanft die Leber von Gallensekret
  • schützt die Leber vor den Wirkungen Alkohols, Rauchen und Umweltgiften

Leberprobleme zeigen sich häufig schleichend, anhand von unscheinbaren Symptomen, die man zunächst der Leber nicht zuordnen würde. Mit dazu gehören beispielsweise dumpfe Schmerzen, die rechtsseitig auftauchen, ein bitterer Geschmack im Mund und ein Atem, der nach verfaulten Eiern riecht. Aber auch gelbliche schuppige Haut kann ein Symptom sein, ebenso wie ständiger Durchfall und ein aufgeblähter Bauch. Manche Menschen reagieren auch lediglich mit Schwäche oder Müdigkeit, auch wenn sie gerade erst geruht haben. Es empfiehlt sich daher, seinen Körper genau zu beobachten und hin und wieder seine Leber zu sanieren. Nur so gewährleistet man, dass Krankheiten wie Lebernekrose, Zirrhose, Leberfibrose oder sogar Hepatitis A, E oder C nicht auftauchen.

Herparen Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind ausschließlich natürlicher Herkunft, wie wir bei unserer Überprüfung feststellen durften. So enthält das Produkt:

  • Polysaccharide
  • Dihydroquercetin (Pinienrindenextrakt)
  • Vitamine B3, B5, C und D
  • Mineralstoffe (Kalzium, Mangan, Magnesium, Molybdän, Natrium, Kalium, Eisen, Zink, Germanium)
  • Zichoriewurzelextrakt

Der Begriff Polysaccharide taucht auch im allgemeinen Leben immer mal wieder auf, denn er ist oftmals in manchen Lebensmitteln enthalten. Sie sorgen dafür, dass Karzinogene oder Toxine im Blut beseitigt werden. Die Leber wird gereinigt und Nebenerscheinungen wie Allergien oder Hautprobleme verschwinden. Pinienrindenextrakt regeneriert die Leber, stoppt also schädigende Prozesse und verlangsamt ein eventuelles Tumorwachstum. Ebenso lassen sich Virusinfektionen behandeln. Die Vitamine und Mineralstoffe hingegen schützen die Leber und aktivieren T-Lymphozyten, welche das Immunsystem beeinflussen. Komplettiert wird das Rezept durch die Zichoriewurzel, welche eines der leistungsstärksten Antioxidanzien ist und so freie Radikale im Körper vernichtet. Alles in allem also ein gutes Gesamtkonzept, welches die Leber auf Dauer schützt und zuvor reinigt. Manche der Wirkstoffe wie die Vitamine und Mineralstoffe bekommt man zwar auch über die Ernährung, jedoch sind diese in so geringer Konzentration im Körper vorhanden, dass es für die Reinigung der Leber einfach nicht ausreicht. Daher ist eine zusätzliche Maßnahme grundsätzlich nicht schlecht.

Für wen ist Herparen geeignet?

Herparen lässt sich bei jedem Menschen einsetzen, der die oben genannten Symptome aufweist und den Verdacht hat, das Gleichgewicht seiner Leber wäre nicht in Ordnung. Fakt ist, dass laut Studien etwa 70 Prozent der Nordamerikaner Probleme mit der Leber haben. Dies ist auch sehr gut nach Deutschland übertragbar. Die Mehrheit der Personen ist sich darüber allerdings nicht einmal bewusst. Das Problem hierbei liegt darin, dass die Leber keine Nervenzellen hat und somit das Frühstadium oftmals nicht typisch verläuft und man anhand dessen nicht ganz festmachen kann, dass das Problem von der Leber herrührt. Daher ist es für jeden geeignet, der regelmäßig seine Leber reinigen möchte und sie dauerhaft schützen will.

Wie funktioniert die Herparen Wirkung?

Der Hersteller teilt die Wirkung seines Produkts in drei Stadien ein: – Entgiftung – Regeneration – Schutz Bei der Entgiftung werden sämtliche schädigenden Stoffe aus der Leber ausgesondert. Damit verschwindet sowohl auch Übergewicht als auch Allergien und Hautprobleme. Danach folgt die Regeneration, wo schädigende Prozesse gestoppt werden, andere unterdessen verlangsamt. Zuletzt folgt der Schutz, bei dem das Immunsystem gestärkt wird und sich gleichzeitig ein Schutz gebildet wird. So schützt sich die Leber auf Dauer von selbst vor äußeren Einflüssen. Wird die Kur regelmäßig wiederholt, kann man davon ausgehen, dass ein dauerhafter Schutz entsteht, auf den man sich verlassen kann. Leberprobleme sind damit weitestgehend ausgeräumt und man muss sich nicht mehr darum sorgen.

Wie läuft die Herparen Anwendung ab?

Die Anwendung ist unkompliziert und lässt sich leicht in den Alltag einbinden. So wird zwei Mal am Tag jeweils 1 Esslöffel Sirup eingenommen, jeweils vor einer Mahlzeit. Eine höhere Dosierung ist nicht erforderlich. Praktisch ist, dass eine Flasche 200 Milliliter enthält und somit für einen Behandlungszyklus ausreichend ist.

Welche Vorteile und Nachteile kann Herparen bringen?

Wie jedes Behandlungsprodukt besitzt auch dieses Produkt Vorteile die für die Einnahme sprechen, aber auch Nachteile, über die man sich bewusst sein sollte. Daher ist es auch so wichtig, sich im Vorfeld über das Produkt eingehend zu informieren. Nachfolgend stellen wir einmal auf, welche Vor- und Nachteile das Produkt besitzt.

Vorteile: 

  • wirkt schnell
  • wirksame Behandlung
  • keine Nebenwirkungen
  • kein Hepatotoxizität enthalten
  • ganzheitliche Behandlung

Nachteile:

  • Keine Garantie für vollständige Ausheilung

Die Nachteile sind manchmal nicht ganz offensichtlich, bei Herparen ist es jedoch so, dass bei einer regulären Behandlungskur nicht immer gesichert ist, ob auch alle Probleme bei der Kur gelöst worden sind. Also ob die Behandlungszeit ausreicht. Für gewöhnlich sollte dies jedoch so sein. Die Vorteile hingegen liegen auf der Hand. So wirkt das Mittel schnell, dass Schmerz und Schweregefühl rasch verschwinden, die wirksame Behandlung weist keinerlei Nebenwirkungen auf. Anders als die meisten Antibiotika ist hier kein Wirkstoffe enthalten, der eine Hepatotoxizität hervorruft. Es handelt sich einfach um eine ganzheitliche Behandlung, die den Blutdruck normalisiert, den Blutzucker und die Herz- und Blutgefäßfunktion verbessert und das Energieniveau erhöht. Die Vorteile stehen also hierbei im Vordergrund, weswegen es sich in jedem Fall lohnt, es einfach mal auszuprobieren. Falsch machen kann man hier eigentlich nichts.

Gibt es bekannte Herparen Nebenwirkungen?

Dadurch dass das Produkt ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, gibt es keinerlei Nebenwirkungen. Wichtig ist jedoch im Vorfeld, dass man sich informiert, ob man alle davon verträgt. Andernfalls kann es zu Problemen kommen. Eine Überdosierung ist nicht empfehlenswert. Bitte halte Dich stets an die Behandlungshinweise des Herstellers. Nur dann ist auch gewährleistet, dass eventuelle Probleme gar nicht erst auftauchen. Es zeigt auch nur unter der korrekten Anwendung seine beste Wirkung.

Allgemeiner Herparen Test

Auch wir wollten uns von der Wirkung  überzeugen und haben es einfach in einem Test ausprobiert. Die Kur dauert nicht besonders lang, daher war ein Langzeittest nicht erforderlich. Unsere Probanden klagten über typische Symptome die von Problemen mit der Leber herrührten. Die Kur wurde dann entsprechend dokumentiert und von uns später überprüft. Zunächst waren alle davon begeistert, dass das Produkt nur natürliche Inhaltsstoffe aufweist und somit unbedenklich ist, was Nebenwirkungen angeht. Bereits nach den ersten paar Behandlungen beklagten viele keine Schmerzen mehr und auch ein paar der Symptome waren bereits verschwunden. Je weiter die Behandlung voranschritt, desto besser fühlten sie sich und konnten zum Abschluss bestätigen, dass es ihnen sehr viel besser ging. Insgesamt waren die Probanden sehr zufrieden und wir bewerten das Produkt sehr positiv.

Allgemeine Herparen Erfahrungen

Wir haben uns außerdem auch umgesehen nach weiteren Erfahrungsberichten und waren dabei positiv überrascht. Die meisten dieser Berichte fallen ebenfalls positiv aus und decken sich ungefähr mit den Erfahrungen, die wir in unserem Test gemacht haben. Einige berichten von der Linderung vieler Symptome und bestätigen, dass das Produkt auf Dauer Wirkung zeigt und sie sich wohler fühlen. Eine negative Behandlung haben wir bisher nicht gefunden. Wir gehen jedoch davon aus, dass wenn das Produkt korrekt angewandt wird, es dann auch Wirkung zeigt. Nebenwirkungen blieben bei sämtlichen Versuchen aus.

Wie sehen die Herparen Kosten aus?

Es kostet gewöhnlich 78 Euro pro Flasche. Jedoch gibt es auch weitere Angebote auf der Webseite des Herstellers. So bietet er eine Flasche zeitweise für den Preis von 39 Euro an. Dieser Preis ist durchaus moderat dafür, dass das Mittel Wirkung zeigt. Es gibt jedoch noch weitere Kombiangebote, bei denen man mehrere Flaschen erhält und sogar noch etwas gratis. So umfasst das zweite Angebot zwei Flaschen, wozu man dann eine weitere Flasche gratis erhält. Das Angebot schlägt mit 57 Euro zu Buche und es werden 87 Euro eingespart. Enthält die Bestellung gleich 3 Flaschen, fallen 89 Euro an und zwei weitere Flaschen gehören gratis zum Angebot. Besser geht es eigentlich nicht.

Wo kann ich Herparen kaufen?

Am besten direkt beim Hersteller, auf dessen Webseite. Hier erhält man nicht nur die nötigen Informationen rund um das Produkt, sondern kann auch diverse Angebote nutzen, die es nur hier gibt. Wer sich Herparen direkt beim Hersteller kauft, kann auch davon ausgehen, dass man das Original erhält und keine Kopie, wie sie möglicherweise auf anderen Portalen angeboten wird. Daher empfehlen wir, das Produkt direkt beim Hersteller zu kaufen und somit sicher zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.