Hauptseite > Pflegemittel > Gesicht > Lentisol Test und Erfahrungen

Lentisol Test und Erfahrungen

Fakten und Lentisol Inhaltsstoffe

Lentisol Creme 30 ml
Price:EUR 34,15
Price Disclaimer
Von einer makellosen Haut ohne Sommersprossen, Pigmentflecken oder Altersflecken träumen sicherlich die meisten Menschen. Allerdings ist diese reine Haut tatsächlich nur 90 Prozent der Deutschen gegeben. Pigmentunregelmäßigkeiten bilden sich zumeist ab 50 Jahren, bei Frauen kann dies aber schon viel früher der Fall sein. Besonders dann, wenn man regelmäßige Sonnenbäder genießt oder wenn der Körper zu viel des Hautfarbstoffes Melanin produziert. Diese Flecken werden von vielen Menschen als störend empfunden. Besonders dann, wenn sie im Gesicht auftreten.

Lentisol ist eine Spezialcreme, die gezielt mit einem Anti-Pigment Komplex gegen Pigmentflecken vorgeht. Bei besonders hoher Hautverträglichkeit werden die Pigmentflecken nicht nur sofort verblassen, sondern langfristig bekämpft. Dabei haben Derma Experten während einer intensiven Forschungsarbeit eine innovative Formel entwickelt, die gleich auf 3 Ebenen die unschönen Pigmentflecken bekämpft.

Durch mikroverkapselte Pigmente werden die Flecken sofort kaschiert. Die Creme kann bereits bestehende Pigmentflecken längerfristig reduzieren und schützt vor einer neuen UV-bedingten Entstehung.

Dabei sind besonders die Inhaltsstoffe der Pflege interessant, die von Delma Experten in Sachen Hautverträglichkeit mit „Sehr gut“ bewertet wurde.

  • Aktivstoff Hydroxyphenoxypropionsäure
  • Panthenol
  • Sheabutter
  • natürliche Öle

Bei der Zusammenstellung der Inhaltsstoffe wurde darauf Wert gelegt, auf Parabene, Paraffinöle und PPG und PEG Verbindungen völlig zu verzichten. Aus diesem Grund ist die Creme auch hervorragend für eine tägliche Anwendung geeignet. Durch die spezielle Zusammensetzung eignet sich die Pflege auch als Make Up Ersatz.

Hier zum aktuellen Amazon-Angebot!*

Wie funktioniert die Lentisol Wirkung?

lentisolDie Mikro-verkapselten Pigmente, die in der Creme enthalten sind, geben feine Farbpigmente frei, die sich beim Auftragen perfekt mit dem eigenen Hautton verbinden. Zusätzlich werden die bräunlichen Pigmentflecken durch die in der Pflege enthaltenen grünen Farbpigmente neutralisiert. Damit wirkt der Teint sofort nach dem Auftragen frisch und ebenmäßig.

Auch neuen Pigmentflecken, die durch zu viel UV-Einstrahlung entstehen , wird vorgebeugt. Hier bietet Lentisol einen Doppelwirkstoff. Zu ganzen 98 Prozent wir die UVB-Strahlung durch die Pflege geblockt. Auch die UVA-Strahlung wird reduziert, so können keine oder nur wenig neue Flecken entstehen. Durch den Wirkstoff der Hydroxyphenoxypropionsäure, können bereits bestehende Flecken deutlich gemindert werden. Der Aktivstoff zeigt hier bereits nach einer Anwendung von 14 Tagen erste Erfolge. Die Altersflecken werden dadurch nicht nur deutlich reduziert, sondern das gesamte Hautbild wirkt frisch und ebenmäßig. Zu dem wird der Teint perfekt kaschiert und die Haut vor schädlicher UV-Strahlung geschützt.

Wie läuft die Lentisol Anwendung ab?

Derma Experten empfehlen bei der Anwendung, die Spezialcreme immer Morgens auf die gereinigte Haut aufzutragen und diese dann gleichmäßig zu verteilen. Zusätzlich kann die Pflege auch für die Hände, den Hals oder das Dekolleté verwendet werden. Damit wirklich deutliche Ergebnisse erzielt werden, sollte die Pflege über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen regelmässig angewendet werden. In dieser Zeit ersetzt die Spezialpflege nicht nur alle bisher verwendeten Pflegeprodukte, sondern auch das täglich verwendete Make-Up.

Die Lentisol Anwendungsgebiete sind…

Die Spezialpflege wird in verschiedenen Anwendungsgebieten eingesetzt. Zunächst wir die Creme für die deutliche Reduzierung von Altersflecken eingesetzt, die hauptsächlich im Gesicht auftreten. Diese sollen nicht nur reduziert werden, sondern durch die Spezialformel soll auch der Teint ebenmäßiger erscheinen und die Haut frischer aussehen. Weiterhin wird die Creme eingesetzt, um der Entstehung von neuen Pigmentflecken vorzubeugen, die durch UV-Strahlung entstehen.

Durch den wirksamen Schutz vor der UVA- und der UVB-Stralung, kommt die Pflege auch als zuverlässiger Lichtschutz zum Einsatz. Durch die grünen Farbpigmente werden die bereits bestehenden Flecken perfekt abgedeckt. Aus diesem Grund kommt die Pflege auch als Make-Up Ersatz zum Einsatz.

Unser Lentisol Test

Pigmentflecken, die gerne und oft im Alter oder durch zu häufige Sonneneinstrahlung auftreten, sind unangenehm und sehen nicht schön aus. Aus diesem Grund sollte nun Lentisol zum Einsatz kommen, um gezielt gegen die störenden Flecken vorzugehen. Die grüne Creme überzeugte zunächst damit, dass sie ausschließlich in der Apotheke vertrieben wird und dort auch besonders gelobt wird. Die Verpackung in einer praktischen Tube lässt die Anwendung nicht nur gut dosieren, sondern schützt auch den Erhalt des Lichtschutzfaktors 50, welcher in der Spezialpflege enthalten ist. Die grüne Creme besitzt einen angenehmen Duft, trocknet die Haut nicht aus und lässt sich angenehm auftragen.

Direkt auf dem Gesicht verschmilzt sie ideal mit dem eigenen Hautton und deckt den Teint ebenmäßig ab. Vorhandene Flecken werden natürlich gleich abgedeckt. Bereits nach 2 Wochen der Anwendung waren die Flecken im Gesicht nicht nur deutlich reduziert, es sind auch keine neuen hinzugekommen, was für die Pflege spricht und absolut überzeugend ist. Aus diesem Grund ist die Spezialcreme absolut zu empfehlen und sollte ruhig dauerhaft, jedoch mindestens 8 Wochen angewendet werden.

Allgemeine Lentisol Erfahrungen

Bereits seit ich Mitte 30 war, machten mir Pigmentflecken im Gesicht sehr zu schaffen. Diese traten besonders dann auf, wenn ich ausgiebig in der Sonne war oder ein Solarium besucht hatte. Bereits bestehende Flecken wurden größer, neue Flecken kamen immer im Gesicht, am Hals und auch an meinen Händen hinzu. Ich versuchte zunächst alle Flecken mit Make-Up abzudecken, was mir aber nicht besonders gut gelang, da zu deckendes Make-Up schnell wie eine Maske auf dem Gesicht aussieht. Durch einen zufälligen Besuch in der Apotheke, wurde mir Lentisol empfohlen. Da ich gegen meine Pigmentflecken schon einige Dinge probiert hatte, war ich natürlich skeptisch, kaufte die Creme jedoch.

Bereits bei der ersten Anwendung fiel mir der angenehme Duft auf, der nicht aufdringlich war und welchen ich auch nicht als störend empfand. Die grüne Farbe der Creme war für mich gewöhnungsbedürftig, allerdings stellte ich fest, dass sich die Pflege sofort dem eigenen Hautton anpasste und perfekt mit meinem Teint verschmolz. Meine Flecken wurden bereits bei der ersten Anwendung hervorragend kaschiert. Ich konnte sogar komplett auf mein bisher verwendetes Make-Up verzichten. Da ich eine eher trockene Haut habe, war für mich natürlich auch interessant, ob die Pflege intensiv genug ist. Auch das hat sehr gut funktioniert. Die Creme zieht schnell ein und pflegt optimal.

Nach ein paar Wochen der Anwendung konnte ich feststellen, dass in meinem Gesicht weder neue Flecken hinzugekommen sind, obwohl ich weiterhin Kundin im Sonnenstudio bin. Auch die bestehenden Flecken im Gesicht sind reduziert, worüber ich sehr erstaunt war. Ich wende die Pflege weiterhin an und beziehe auch meinen Hals und die Hände mit ein. Hier kannst du dir Amazon Kundenerfahrungen durchlesen!*

Gibt es bekannte Nebenwirkungen?

Da auf die Verwendung von Paraben, Paraffinen und PPG und PEG Verbindungen verzichtet wurde, ist die Pflege frei von Nebenwirkungen und auch für besonders empfindliche Haut geeignet. Dermatologen haben die Hautverträglichkeit der Pflege zudem mit „sehr gut“ bewertet.

Wo kann ich Lentisol kaufen?

Die Spezialpflege gegen Pgmentflecken wird ausschließlich in Apotheken verkauft. Allerdings kann die Creme auch in Online Apotheken und auf Amazon käuflich erworben werden.

Lentisol Creme 30 ml
Price:EUR 34,15
Price Disclaimer

Wie ist der Lentisol Preis gestaffelt?

Lentisol wird ausschließlich in einer Größe angeboten. Bei einem Inhalt von 30 ml zahlt man in der Regel um die 20 Euro. Dieser Preis weicht je nach Apotheke oder auch bei Amazon geringfügig ab. Eine Preisstaffelung der Pflege gibt es bisher nicht.

Lentisol Bewertung

Die Spezialcreme ist perfekt für alle geeignet, die gezielt etwas gegen ihre Altersflecken, aber auch gegen die durch UV-Strahlung bedingten Pigmentflecken tun möchten. Sie passt sich dem Hautton perfekt an und ersetzt nicht nur die bisherigen Pflegeprodukte, sondern auch das Make-Up. Die bestätigte Wirksamkeit und die hohe Hautverträglichkeit runden die hohen Ansprüche an eine Pflege ab. Die Creme ist aus diesem Grund sehr zu empfehlen.

Natürlich spielt auch der hohe Lichtschutzfaktor, welcher in der Pflege enthalten ist, eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Der Lichtschutzfaktor 50 beugt nicht nur der Entstehung neuer Pigmentflecken vor, sondern hilft auch dabei, die Haut vor schädlicher UV-Strahlung optimal zu schützen. Sie ist daher als tägliche Pflege absolut zu empfehlen.

Desweiteren ist die Spezialpflege allen zu empfehlen, die ihr Hautbild verfeinern möchten, ohne dabei auf Make-Up zurückzugreifen. Die Creme deckt nämlich nicht nur bestehende Pigmentflecken ab, sondern kaschiert auch unschöne Rötungen und optimiert das eigene Hautbild. Die Haut wirkt wieder jugendlich und revitalisiert.

Quellenverzeichnis und weiterführende externe Links
Zusammenfassung
Datum
Bewertetes Produkt
Lentisol
Bewertung
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.