Hauptseite > Pflegemittel > Füße > Magneto 500 Plus Test und Erfahrungen

Magneto 500 Plus Test und Erfahrungen

Schmerzen sind im Allgemeinen etwas, mit dem früher oder später fast jeder Mensch kämpfen muss. Seien es Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen oder andere Schmerzen. Ganz gleich, um welche Variante es sich handelt, es gibt meist ein festes Muster der Behandlung. Zunächst greift man in der Schulmedizin auf Medikamente, ergo Schmerzmittel, zurück. Danach folgen dann meistens irgendwelche Therapien. Hilft das alles nicht, muss sich der Leidende möglicherweise auf den OP-Tisch legen und einen Eingriff über sich ergehen lassen. In vielen Fällen ist es leider so, dass diese Operation jedoch nur kurzfristig einen Erfolg abzeichnet. Spätestens nachdem der Betroffene seinen gewohnten Tätigkeiten weiter nachgeht, kommen die Schmerzen wieder. Wir haben uns einmal mit Magneto 500 Plus beschäftigt. Hierbei handelt es sich um ein nachhaltiges Verfahren, welches ohne jegliche Chemie auskommt. Dazu kommen noch andere Aspekte, die wir nachfolgend gerne einmal zusammenfassen möchten.

Was ist Magneto 500 Plus?

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Verfahren, welches mit einer Magnetfeldtherapie arbeitet. Laut dem Hersteller stellen sich schon binnen 8 Minuten Veränderungen im Schmerzempfinden ein. So lassen sich generelle Schmerzen als auch spezifische auf schnellem und unkompliziertem Weg eliminieren. Der Hersteller verspricht die folgenden Effekte:

  • langfristige Linderung der Schmerzen
  • Hilfe innerhalb von 8 Minuten
  • ohne jegliche Folgeschäden
  • nicht invasiv
  • Wirksamkeit von 98 Prozent

Neben der Beseitigung von Schmerzen soll das Produkt zudem einen erheblichen Einfluss darauf haben, dass der Körper sich selbst gegen schlechte Einflüsse wehren kann. Das Immunsystem wird somit verbessert und der Körper wieder fit gemacht. Dies verspricht zumindest der Hersteller als Effekt. Effektiv handelt es sich hierbei um ein paar Einlagen, die mit biomagnetischen Punkten ausgestattet sind und somit während des Tragens das allgemeine Wohl- und Schmerzbefinden beeinflussen.

magneto 500 plus

Ist das Produkt das richtige für dich?

Kommen wir nun zu der Frage, für wen das Produkt eigentlich geeignet ist. In erster Linie kommt es nicht auf das Geschlecht an. Es gibt zwar Verkaufsseiten, die sich vor allem an Frauen richten, doch können auch Männer von den guten Effekten profitieren. Das Geschlecht ist zum Schluss absolut unerheblich. Auch kommt es nicht darauf an, in welcher Lebensspanne man sich im Augenblick befindet. Jüngere als auch ältere Anwender kommen mit dem Produkt auf ihre Kosten und können davon ausgehen, dass es ihnen gleichermaßen hilft. Generell werden aber auch Personen angesprochen, die bisher lediglich mit Mitteln aus dem Bereich der Schulmedizin handhaben mussten und nun etwas anderes ausprobieren möchten. Ebenso werden Personen angesprochen, die noch nie mit einer Schmerzbehandlung zu tun hatten. Es ist demnach ein Produkt, welches eine breit gefächerte Zielgruppe bedient.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Magneto 500 Plus Bewertung und Empfehlung

In erster Linie schätzen wir es, wenn Hersteller sich auf die Kräfte der Natur berufen und alternative Heilmethoden anbieten. Die biomagnetische Therapie ist zwar hierzulande noch relativ neu, doch lieferte sie bereits in anderen Ländern gute Ergebnisse, die sich auch belegen lassen. Innerhalb von Studien innerhalb der Schweiz kam beispielsweise heraus, dass Menschen, die mit Einlagen in ihren Schuhen arbeiteten, gute Erfolge erzielen konnten. Die Einlagen waren mit biomagnetischen Elementen ausgestattet. Somit hatten die Träger den ganzen Tag über eine angenehme Unterstützung, um Schmerzen beim Laufen vorzubeugen. Ein großer Vorteil besteht darin, dass die Produkte mit biomagnetischen Eigenschaften dauerhaft getragen werden können. Die Wirksamkeit ist bestätigt, weswegen es durchaus ein empfehlenswertes Produkt ist und wir es gerne weiterempfehlen möchten.

Einlegesohle Füße

Wie wirkt Magneto 500 Plus?

Um es noch einmal zu sagen: Bei diesem Produkt handelt es sich um Einlegesohlen, die in jedem normalen Schuh Platz finden. Die Wirkung erfolgt folgendermaßen: Der menschliche Fuß lässt sich in unterschiedliche Bereiche einteilen. Wird ein bestimmter Teil gereizt, kann dies einen bedeutenden Einfluss auf eine andere Körperfunktion des Menschen haben. So sind beispielsweise schon Kopfschmerzen behandelt worden, ebenso aber auch eine schlechte Verdauung. Als Alternative kennt vielleicht jeder die sogenannte Fußreflexzonenmassage. Dieses Prinzip baut auf ähnlichen Grundlagen auf, nutzt jedoch mittels der Einlegesohlen ein biomagnetisches Verfahren, welches Einfluss auf die Fußsohle nimmt. Und somit auch auf die Gesundheit des Trägers.

Nach bereits 8 Minuten soll laut Hersteller schon ein Effekt zu spüren sein.

Wie verläuft die Magneto 500 Plus Anwendung?

Die Anwendung ist spielend leicht. Die Einlegesohlen kommen in einer Universalgröße zum Verwender. Dieser muss die Größe lediglich anhand der entsprechend vorgezeichneten Linien anpassen. Im Anschluss werden die Sohlen einfach in die Schuhe gelegt. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Hausschuhe oder Straßenschuhe handelt. Die Sohlen können in sämtlichen Schuhen verwendet werden und somit den ganzen Tag über dafür sorgen, dass Schmerzen effektiv vermieden werden. Außerdem ist es kein Problem, wenn die Sohlen langfristig getragen werden.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Was sind die Magneto 500 Plus Qualitätsmerkmale?

Der Hersteller ist von seinem Produkt sehr überzeugt. Daher spricht er ihm eine gewisse Qualität zu. Außerdem gibt er seinen Kunden dreierlei Qualitätsversprechen dazu: Zunächst einmal eine Echtheitsgarantie. Diese besagt, dass es sich um eine nachgewiesene Therapie handelt, die man mit den Sohlen anstrebt. Es gibt keine anderen Produkte dieser Art auf dem Markt. Das nächste ist die Qualitätsgarantie. Sie untermauert die Qualität in Bezug auf die Herstellung, bei der eine fortschrittliches Produktionsmethode verwendet wird. Sie garantiert auch, dass das Produkt absolut sicher zu verwenden ist. Abgerundet wird dieses Versprechen durch eine Zufriedenheitsgarantie, welche die Wirksamkeit noch einmal hervorheben soll. Der Hersteller ist überzeugt davon, dass jeder nach spätestens einem Monat absolut schmerzfrei ist.

Wirkung biomagnetisch

Kann Magneto 500 Plus Allergien hervorrufen?

Das Produkt wird aus völlig unbedenklichen Materialien gefertigt und ist somit sehr verträglich für jeden, der es gerne mit den Einlagen versuchen möchte. Es gibt also keinerlei Bedenken. Auch ist die Verwendung absolut kinderleicht, weswegen man das Produkt als sehr sicher bezeichnen kann.

Allgemeine Magneto 500 Plus Meinungen

Wir haben bei unserer Recherche auch Ausschau nach Erfahrungsberichten gehalten und einige davon gefunden. Die Anwender berichten von guten Erfolgen. Insbesondere jene, die täglich durch ihren Beruf viel auf den Beinen sind, klagten über vorherige Schmerzen, die mit Hilfe der Einlagen binnen kurzer Zeit verschwanden. Sie empfehlen das Produkt sehr gerne weiter und nutzen die Einlagen selbst auch langfristig. Negative Meinungen gab es nur sehr wenige. Die meisten beklagten sich hierbei darüber, dass es keinerlei Effekt gäbe. Allerdings ist dies nur in einzelnen Fällen bekannt. Insgesamt ist das Feedback aber durchaus positiv. Daher lohnt es sich immer, die Sohlen einfach auszuprobieren.

Vorteile und Nachteile des Produkts

Wie jedes Produkt aus dem Bereich Gesundheit, hat auch dieses Vor- und Nachteile. Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen und die Vor- und Nachteile der Sohlen zusammenzufassen. So kann sich jeder ein gutes Bild von den Sohlen machen und vielleicht trägt dies auch zur Kaufentscheidung bei.

Vorteile

  • absolut unkompliziert anzuwenden
  • beruft sich auf althergebrachte Erfahrungen
  • Wirkung ist belegt
  • auch langfristig absolut ungefährlich einsetzbar

Nachteile

  • wirkt nicht zwingend bei jedem

Der einzige Nachteil besteht darin, dass das Produkt bei vereinzelten Personen nicht wirkt. Daher ist es empfehlenswert, die Sohlen einfach auszuprobieren. Wenn sie denn wirken, liegen die Vorteile jedoch klar auf der Hand. Es gibt kein einfacheres Mittel gegen Schmerzen. Die Sohlen sind leicht zuzuschneiden und lassen sich auf jeden Träger anpassen. Außerdem sind sie schnell mit einem Ergebnis bei der Hand. Der Hersteller spricht von 8 Minuten, beziehungsweise von einer dauerhaften Wirkung nach spätestens einem Monat. Besser geht es eigentlich gar nicht.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Wo kann ich Magneto 500 Plus kaufen?

Die Einlegesohlen werden von dem Hersteller über eine eigene Homepage vertrieben. Dort kann man sie unkompliziert bestellen und bezahlt mittels unterschiedlicher Methoden. Die Bestellung als auch Lieferung ist absolut ohne Risiko, so dass man nach der Bestellung rasch beliefert wird. Die Zahlung erfolgt entweder vor der Tür, oder mittels einer risikolosen Zahlungsmethode online. Der Hersteller liefert über seine Homepage auch noch weitere Details zum Produkt und führt den Leser in die ‚Magie‘ der biomagnetischen Wirkungsweise ein.

Gesundheit Erfahrung Sohle

Wie sieht der Magneto 500 Plus Preis aus?

Für gewöhnlich sind derlei Hilfsmittel preislich im Bereich des unerschwinglichen. Das ist bei den Einlegesohlen allerdings nicht der Fall. Wer in den Rabattclub eintritt, der kann sie in jedem Fall mit jedem Budget abdecken. Zudem bietet der Hersteller auch von Zeit zu Zeit besondere Angebote an, bei denen man in jedem Fall zugreifen sollte. Dann sind die Sohlen nämlich noch etwas günstiger. Ein Tipp: Wer sich länger auf der Webseite aufhält, kann eventuell Glück haben und beim Verlassen ohne Bestellung einen noch besseren Preis erhalten. Einfach mal versuchen und ordentlich Geld einsparen.

Was sind die Magneto 500 Plus Wirkstoffe?

Das Produkt ist aus einem angenehmen Material gefertigt, welches gut auf der Haut liegt und sie nicht irritiert. Daher können sie auch von empfindlichen Menschen ohne Probleme genutzt werden. Die biomagnetischen Einlagen wirken auf natürliche Art und sind völlig ohne Nebenwirkungen zu gebrauchen.

Wer ist der Anbieter des Produkts?

Der Hersteller heißt Prof. Markus Niemeyer und ist Wissenschaftler. Er ist außerdem im Bereich der Molekularbiologie als auch in der biomedizinischen Technik tätig. Er entwickelte die Einlegesohlen ursprünglich, um seiner Mutter eine Erleichterung gegen zahllose Schmerzen bieten zu können. Und gleichzeitig wollte er eine Methode ohne Nebenwirkungen, die der Schulmedizin die Stirn bieten kann. Nun bietet er sie einem breiten Publikum an, um auch ihnen dabei zu helfen, eine sinnvolle und effektive Heilung anzustreben.

Externe Quellenhinweise
  1. Orthopedics. 1988 Feb;11(2):285-8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2965809 Shoe insoles in the workplace.
  2. Percept Mot Skills. 2001 Apr;92(2):469-76. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11361310 Effect of magnetic insoles on postural sway measures in men and women during a static balance test.
  3. JAMA. 2003 Sep 17;290(11):1474-8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/13129987 Effect of magnetic vs sham-magnetic insoles on plantar heel pain: a randomized controlled trial.

Magneto 500 plus

8.4
Anwendung 9.5
Wirkung 8.0
Belegte Studien 7.5
Ohne Nebenwirkungen 8.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.