Hauptseite > Gesundheit > Meritene Test und Erfahrungen

Meritene Test und Erfahrungen

Fakten zu Meritene

Meritene ist eine Nahrungsergänzung, die sich gezielt an Menschen über 50 Jahren richtet. Dabei wird darauf hingewiesen, dass wissenschaftliche Untersuchungen ergeben haben, dass eine gezielte Ernährung verschiedene Alterungsprozesse aufhalten kann. Der Bedarf, was Vitamine angeht, ändert sich beispielsweise im höheren Alter. Mit der Nahrungsergänzung sollen auch Menschen über 50 Jahren zu mehr Kraft und Vitalität gelangen und dabei den altersbedingten Gesundheitsbeschwerden effektiv entgegenwirken können.

Da mit zunehmendem Alter die Leistungsfähigkeit wie auch die Funktionalität des Körpers sich verändert und auch die Körperzusammensetzung wie auch die Muskelmasse sich verändern, ist nun eine gezielte Versorgung des Körpers erforderlich, um weiterhin leistungsfähig zu bleiben. Mit einer gesunden und altersgerechten Ernährungsweise sowie einem angepassten Lebensstil lassen sich viele Alterungsprozesse positiv beeinflussen. Zudem ist es der Fall, dass sich mit steigendem Alter der Grundumsatz wie auch der Energiebedarf allgemein reduzieren. Dennoch bleibt der Bedarf an Nährstoffen gleich und ein Bedarf an Eiweiß kann sich im Alter krankheitsbedingt sogar steigern.

Die Produkte bieten eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln und Nahrungssubstraten, die auf ältere Leute und deren Ansprüche ausgerichtet sind. Die Produkte sind dem Lebensstil der sogenannten Best Ager angepasst und versorgen sie mit den Nährstoffen, die ansonsten oftmals in unzureichender Menge aufgenommen werden. Die Produkte sind mit erhöhten Anteilen von Ballaststoffen und Proteinen, dazu Vitaminen und Mineralstoffen sowie Spurenelementen angereichert. Damit wird der Nährstoffbedarf optimal gedeckt.

Meritene Kraft und Vitalitätmeritene

Hiermit steht eine ausgewogene Nahrungsergänzung zur Verfügung, die die Proteinversorgung optimiert, um so dem unerwünschten Muskelabbau im Alter entgegen zu wirken. Der enthaltene Vitamin-B-Komplex unterstützt den Energiestoffwechsel effektiv. Das enthaltene Vitamin D unterstützt die Knochengesundheit und die gesunde Muskelfunktion. Weiterhin ist Vitamin C in hoher Dosierung enthalten, das Knochen, Gelenke und Knorpel sowie die Kollagenbildung unterstützt, damit dem Abbau des Kollagen in den Gelenken vorbeugt. Mit insgesamt 19 Vitaminen und einem hochwertigen Protein-Mix unterstützt dieses Produkt die Gesundheit und die Vitalität. Dazu wird dem Abbau des Körpers gerade im Muskelbereich vorgebeugt, was ein normaler Alterungsprozess ist, der mit einer lediglich ausgewogenen Ernährung nicht aufgefangen werden kann. Hier kannst du dir Amazon Kundenerfahrungen durchlesen!

Enthalten sind:

  • B-Vitamine sowie Vitamin C und D
  • hochwertige Proteine

Meritene Regenervis

meritene erfahrungen

Dieses Produkt ist mit viel Magnesium angereichert. Magnesium reduziert die Müdigkeit und die Erschöpfung. Dazu wird der gesunde Energiestoffwechsel mit dem hohen Magnesiumanteil effektiv unterstützt. Zudem sorgt das Magnesium für einen natürlichen Elektrolytausgleich. Das enthaltene Kalium unterstützt die Funktionen des Nervensystems sowie auch die gesunden Muskelfunktionen. Mit einem ausgewogenen Mix aus Vitaminen sowie Selen und Zink wird der oxidative Stress der Zellen reduziert und damit die Gesunderhaltung des Körpers unterstützt. Einen Schutz vor freien Radikalen, die ansonsten die Alterung begünstigen, bieten im Produkt die zugesetzten Inhaltsstoffe wie Lutein, das Co-Enzym Q10 und Resveratrol. Dieses Produkt reduziert den Alterungsprozess des Körpers und wirkt sich positiv auf das Nervenkostüm aus. Hier kannst du dir Amazon Kundenerfahrungen durchlesen!

Enthalten sind:

  • Magnesium
  • Kalium
  • ein Vitaminkomplex
  • Selen
  • Zink
  • Co-Enzym Q 10
  • Resveratrol

Unser Meritene Test

Bei den Produkten handelt es sich um eine Produktreihe aus Nahrungssubstraten und Nahrungsergänzungsmitteln, die mittels einer gezielten Unterstützung der Ernährung im Alter die typischen gesundheitlichen Probleme reduzieren sollen. Trotz sinkendem Grundumsatz und auch reduziertem Energiebedarf im Alter bleibt der Nährstoffbedarf im Alter gleich und dies wird mit der gezielten Nahrungsergänzung ausgeglichen. Die Zusammensetzung des Produktes von Nestlé ist ausgewogen und in angemessener Weise an den alternden Körper zusammengesetzt.

Die Erfahrungen der Verbraucher, die das Produkt verwenden, sind durchweg positiv. Allgemein wird auch über eine gute Wirkung bei innerer Unruhe sowie Stress berichtet. Die Einnahme der erhöhten Mengen an Magnesium und Kalium können sich beruhigend auf das Nervenkostüm auswirken, während ein Mangel die Unruhe gerade im Alter verstärken kann. Die restliche Zusammenstellung der Inhaltsstoffe ist plausibel und vom Hersteller gut erklärt und argumentiert. Grundsätzlich sind die Inhaltsstoffe im Produkt breit gestreut, obwohl nicht zwingend ein Mangel an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen bei jedem älteren Menschen vorliegen muss. Ein Bluttest, der einen Vitamin- und Mineralienstatus liefert und der vom Hausarzt durchgeführt wird, kann daher nicht schädlich sein, bevor die Produkte zur Anwendung kommen.

Allgemeine Meritene Erfahrungen

Insgesamt ist das Produkt sehr stimmig zusammengestellt. Angenehm ist, dass die Produkte unterteilt sind, das heißt, dass es Meritene Kraft und Vitalität sowie auch Regenervis als getrennte Produkte gibt. So kann jeder ältere Mensch individuell nach Bedarf entweder beide Produkte nutzen oder aber nur eines einnehmen, um die eigene Gesundheit zu unterstützen. Grundsätzlich sind alle wichtigen Vitaminzusammensetzungen und Nährstoffe im Produkt enthalten. Sehr angenehm ist zudem, dass das Produkt mit einem hohen Anteil an hochwertigen Proteinen ausgestattet ist. Da die Reduzierung der Muskulatur bereits frühzeitig einsetzt, kann diese kombiniert mit Sport und der Versorgung mit hochwertigem Protein aufgehalten werden. Ich habe das Produkt über einige Monate getestet und kann berichten, dass ich mich körperlich wohler fühle. Auch hat sich mein Nervenkostüm stabilisiert und ich fühle mich insgesamt viel vitaler. Das berichten auch viele andere Verbraucher, die sich für die Verwendung der Produkte entschieden haben. Besonders die Nerven, die im steigenden Alter leiden, erfahren durch den Wirkstoffkomplex im Produkt eine wertvolle Unterstützung. Da ich teilweise dazu neige, mich nicht immer ausgewogen zu ernähren, ist auch der Zusatz von zahlreichen Vitaminen für mich sehr günstig. Ich kann das Produkt absolut empfehlen, zumal es auch auf rein natürliche Weise wirkt.

Für wen sind die Meritene Produkte geeignet?

Die Produkte sind für alle Menschen geeignet, die sich mit steigendem Alter fit und vital halten möchten. Dabei richtet sich die Produktreihe gezielt an Personen ab 50 Jahren. Hier sinkt der Energiebedarf und der Grundumsatz, was dazu führen kann, dass die Ernährung nicht mehr optimal gestaltet wird. Zudem findet ab diesem Alter ein besonders intensiver Abbau von Muskulatur statt. Die hohen Dosierungen von hochwertigem Protein im Produkt reduzieren gemeinsam mit moderater sportlicher Betätigung den Muskelabbau, was sich wiederum günstig auf die Körperfunktionen und die Vitalität auswirkt. Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe im Produkt ist gezielt auf den alternden Körper ausgerichtet. Damit können sich auch Menschen, die nicht mehr so viel Appetit haben, durch die Nahrungsergänzung und die Substrate optimal mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen und sie müssen nicht befürchten, dass aufgrund einer reduzierten Nahrungsaufnahme Nährstoffdefizite im Körper zu verzeichnen sind. Ein Bluttest beim Arzt, der den Vitamin- und Mineralstoffgehalt im Körper wiedergibt, kann dazu wichtige informationen liefern, wie notwendig die Einnahme der Produkte für die Deckung vom Nährstoffbedarf ist. Insgesamt tun sich Menschen im steigenden Alter mit der Einnahme der Produkte einen großen Gefallen, da sie vitaler und kräftiger bleiben.

Wie ist die Meritene Herstellungs-Qualität?

Die Qualität der Produkte entspricht der Qualität, die auch die Astronautennahrung bietet. Dabei wird auf eine möglichst komprimierte Ausstattung der Produkte mit hochwertigen Inhaltsstoffen gesetzt. Das bedeutet, dass der Mensch keine großen Mengen des Produktes aufnehmen muss, um eine hochwertige und umfassende Versorgung des Organismus zu erzielen. Sämtliche Inhaltsstoffe sind nachvollziehbar in ihrer Wirkung auf den Körper. Auf den Zusatz von chemisch wirkenden und pushenden Inhaltsstoffen wurde bei den Produkten von Meritene komplett verzichtet. Damit ist das Produkt insgesamt auch für Menschen geeignet, die wenig Hunger und Appetit verspüren, sich aber dennoch ausgewogen und umfassend ernähren und den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen sowie Proteinen versorgen möchten. Die Qualität der Produktion setzt zudem auf Inhaltsstoffe wie Selen und Zink, die sich positiv auf den gesamten Organismus auswirken und die zudem auf das Nervenkostüm einen sehr günstigen Einfluss haben. Die Produkte entstammen dem Hersteller Nestlé, der für die Produktion von Nahrungsmittel vielerlei Art bekannt ist und der sich auch schon seit Jahrzehnten auf dem Markt als Hersteller von Babynahrung etabliert hat.

Gibt es bekannte Meritene Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme der Produkte sind bisher nicht veröffentlicht worden. Dennoch kann es sinnvoll sein, vor Beginn der Einnahme zunächst einen Bluttest beim Hausarzt durchführen zu lassen. Dieser eröffnet den Vitamin- sowie auch Mineralienstatus innerhalb des Blutes. Sind auch im Alter über 50 Jahren noch keine Defizite gegeben, sollte die Einnahme einfach noch nach hinten verlegt werden. Bei einigen Vitaminen ist es der Fall, dass sie in zu hoher Dosierung vom Körper einfach wieder ausgeschieden werden, andere erhöhte Vitaminversorgungen können sich wiederum negativ im Körper auswirken und beispielsweise die Bildung von Nierensteinen fördern. Hier macht es Sinn, zunächst zu testen, ob die Zuführung weiterer Nährstoffe über eine Nahrungsergänzung überhaupt erforderlich ist. Das kann mit dem eigenen Hausarzt abgeklärt werden. Auch wenn es sich bei den Produkten von Meritene nicht um Medizinprodukte, sondern lediglich eine Nahrungsergänzung handelt, sollte auch hier mit der Einnahme verantwortungsvoll umgegangen werden. Grundsätzlich ist die Einnahme der Produkte aber unschädlich und ohne Nebenwirkungen.

Wo kann ich Meritene kaufen?

Die Produkte können auf vielen Wegen bezogen werden. Eine Möglichkeit ist der Einkauf über eine Apotheke oder Online-Apotheke, die auch Nahrungsergänzungsmittel vertreibt. Allerdings ist der einfachste und unkomplizierteste Weg, die Produkte zu beziehen, der Weg über Amazon. Hier können die Produkte in der gewünschten Menge ausgewählt werden und die Bestellung verläuft einfach. Die Lieferung ist schnell zugestellt und die Produkte stehen damit beim Bezug durch Amazon auch zeitnah zur Verfügung.

Alle Amazon Angebote hier!*

Fazit zu den Meritene Produkten

Meritene liefert Nahrungsergänzungsmittel, die gezielt auf den alternden Körper zusammengestellt sind. Die Zielgruppe für diese Nahrungsergänzung sind Menschen, die 50 Jahre und älter sind. Durch die veränderten körperlichen Prozesse ist eine Veränderung im Körper zu verzeichnen, die durch die Einnahme der Produkte positiv verändert werden soll. So soll beispielsweise dem altersbedingten Muskelabbau im Organismus mit der Zufuhr hoher Mengen an hochwertigen Proteinen entgegengewirkt werden. Dazu bieten die Produkte eine gezielt auf den alternden Körper zusammengestellte Vitaminversorgung und die Versorgung mit wichtigen Mineralien. Die Nahrungsergänzung zielt damit genau auf den Bedarf des alternden Körpers ab und fängt auch Problematiken wie geringere Knochendichte oder den Abbau von Kollagen innerhalb der Gelenke gezielt auf.

Es handelt sich bei den Produkten aus dem Hause Nestlé um eine reine Nahrungsergänzung, die frei von chemischen Wirkstoffen arbeitet und die ausschließlich die tägliche Ernährung günstig unterstützen soll. Die Wirkung der Produkte beschreiben viele Nutzer als deutlich spürbar positiv. So können viele Verbraucher beschreiben, dass sie sich deutlich ausgeglichener und ruhiger fühlen, seit sie die Produkte regelmäßig einnehmen. Auch der sonstige Nährstoffbedarf wird positiv beeinflusst, was wiederum zu mehr Kraft und Vitalität führt.

Allerdings müssen längst nicht alle Menschen ab 50 Jahren auf diese Nahrungsergänzung setzen. Ist die Ernährung noch immer durchschnittlich und ausgewogen und besteht auch kein reduzierter Appetit, ist es durchaus möglich, mit einer sehr nährstoff- und proteinreichen Ernährung auch ohne diese Nahrungsergänzung einen gesunden Körper zu erhalten. Bevor die Nahrungsergänzung genutzt wird, empfiehlt es sich, beim Hausarzt einen Bluttest machen zu lassen. Dieser eröffnet, ob es Vitamin- oder Mineralstoffdefizite im Körper gibt und ob die Nahrungsergänzung überhaupt schon zweckmäßig ist.

An die Astronautennahrung angelehnt, bietet das Produkt Meritene aber gerade Menschen in viel höherem Alter als 50 Jahren die Möglichkeit, sich ausgewogen und nährstoffreich zu ernähren, ohne dabei große Nahrungsmengen aufnehmen zu müssen. Die Altersgruppe ab 50 Jahren ist vom Hersteller sehr tief angesetzt. Grundsätzlich kann in diesem Alter zwar bereits mit der Einnahme begonnen werden, allerdings ist davon auszugehen, dass generell eine Zielgruppe angesprochen ist, die deutlich älter als 50 Jahre ist.

7 Kommentare oder Erfahrungsberichte

  1. Ich habe Meritene aufgrund von einer Freundin entdeckt. Sie erzählte mir von der Wirkung und da sie es schon eine Weile nimmt, auch von dem Erfolg den die Einnahme mit sich bringt. Also wollte auch ich gerne einmal ausprobieren, wie gut Meritene bei mir funktioniert.
    Die Einnahme gestaltet sich absolut unkompliziert und ließ sich gut in meinen Alltag integrieren. Nach einer Woche hat sich noch nichts getan, aber dann in der zweiten Woche bemerkte ich einen kleinen Leistungsschub. Ich war morgens fitter als ich aus dem Bett stieg. Und so steigerte sich alles Woche für Woche. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.

  2. Ich kann die Erfahrungen von Lisi teilen. Ich habe das Produkt gekauft und zwei Wochen genommen als bei mir der erste Schub kam. Ich fühle mich inzwischen, nach etwa fünf Wochen der Einnahme, fitter und bin etwas motivierter. Eine echte Empfehlung für Menschen die sich dank des Alters etwas schlapp fühlen.

  3. Wie meine beiden Vorrednerinnen bereits schrieben haben sie ihren Schub in der zweiten Woche gehabt.
    Bei mir hat es zwar etwas länger gedauert, aber auch ich bin so begeistert von Meritene.
    Heute möchte ich eigentlich gar nicht mehr ohne das Produkt sein und werde mir in jedem Fall eine neue Packung bestellen wenn die alte leer ist.
    Ich überlege übrigens auch, ob ich ebenfalls mal Meritene Regenervis ausprobieren soll.
    Ein bisschen Magnesium würde mir gut tun sagt mein Arzt.

  4. Also ich bin knapp 60 Jahre alt und habe bereits mit Motivationsproblemen und Beweglichkeitseinschränkungen zu kämpfen. Bei mir hat Meritene jetzt, nach acht Wochen Behandlung, noch nicht viel gebracht, aber ich warte geduldig weiter.

  5. Ich habe Meritene für zehn Wochen genommen und muss sagen, dass sich bei mir einiges verändert hat. Allerdings nicht zum positiven. Ich wurde durch die Pillen nervös, habe mich richtig unausgeglichen gefühlt und nicht mehr wohl in meinem Körper.

    Inzwischen weiß ich, dass ich von allem zu viel bekommen habe und die Pillen demnach nicht mehr nehmen werde. Ich empfehle jedem, zunächst einen Bluttest beim Arzt durchführen zu lassen, ehe man sich auf die Einnahme einlässt. Sonst kommt am Ende noch das böse Erwachen und dann kann man sich noch ins Krankenhaus einliefern lassen.

    Ich bin nicht überzeugt von der Wirkung und lasse die Finger davon.

  6. Ich kann nicht sagen, dass mir das Produkt geholfen hat, kann aber auch nicht sagen, dass mir das Produkt in irgendeiner Weise geschadet hat. Ich hab jetzt die halbe Packung durch und kann, wie Svenja, Lisi und Linda leider noch nicht sagen, ob es mir hilft oder nicht. Aber mal abwarten…

  7. Insgesamt kann ich sagen, dass mir Meritene als auch die Variante Regenervis sehr dabei geholfen hat, meinen Alltag wieder besser in den Griff zu bekommen. Ich war sehr abgeschlagen und meine Unflexibilität hat mich stark belastet. Als ich dann in Meritene griff, hat es zwar noch gut zwei Wochen gedauert bis ich eine Wirkung spürte, doch die kam dann in sehr gut dosierter Art und Weise. Ich fühle mich wieder fit und kann endlich wieder den Dingen nachgehen, die ich sonst zu tun gedenke. Also eine echte Empfehlung, die aber auch ein bisschen Zeit zur Wirkung braucht, wenn man konsequent genug ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.