Hauptseite > Gesundheit > Mit Nahrungsergänzung gesund bleiben

Mit Nahrungsergänzung gesund bleiben

Der größte Reichtum des Menschen ist seine Gesundheit

gesund bleibenEine abwechslungsreich ausgewogene Ernährungsweise ist Basis für den modernen Menschen, um geistige und körperliche Leistungen zu vollbringen. Vitaminreiche und natürliche Kost schützt gleichermaßen vor Krankheiten und Allergien.

Gesunde Menschen nehmen alle wichtigen Vitamine, Mineralsalze, Mikronährstoffe und Spurenelemente wie Natrium, Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium in ausreichender Menge auf. In Kombination mit einer gesunden Lebensweise mit Bewegung an frischer Luft und Schlaf erübrigt sich die zusätzliche Aufnahme in Deutschland frei verkäuflicher Nahrungsergänzungsmittel. Lediglich bei Jod empfiehlt sich der Griff zu jodiertem Speisesalz. Das Motto „Viel hilft viel“ gilt beim Thema gesund bleiben nicht. Überdosierungen bewirken mitunter Gegenteiliges – Beispiel Rauchen.

Gesund sein – gesund bleiben

Ist optimale Nährstoffversorgung über den Blutkreislauf nicht gegeben, kann eine Nahrungsergänzung für bestimmte medizinische Zwecke unterstützend sein. Zeigt das äußere Erscheinungsbild Störungen des Haarwachstums bis zu verstärktem Haarausfall, brüchige Nägel oder unreine Haut, können fehlende Spurenelemente wie Pantothensäure (Vitamin B5) für einen normalen Energiestoffwechsel der Zellen sorgen. Lebenswichtiges Zink kurbelt den Zellstoffwechsel an.

Mit Zink lässt sich auch gegen das Eindringen und Vermehren von Erkältungsviren kontern, sofern der Körper nicht auf Depots zurück greifen kann. Zu Umständen, die eine vorübergehend nachhaltige Behandlung mit ausreichend dosierter Nahrungsergänzung sinnvoll macht, zählen:

  • Schwangerschaft (Stichwort Folsäure)
  • längere oder chronische Krankheit
  • körperlicher Stress
  • Wachstumsphase

Der Haus- oder Facharzt erstellt mit Hilfe eines großen Bluttestes einen individuellen Gesundheitsstatus. Gesund bleiben mit Extra-Power in Form von Nahrungsergänzung als Tabletten, Pillen oder Kapseln soll Ausnahme bleiben. Nur die Pharmaindustrie hat Nutzen bei regelmäßigem Kauf und Konsum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.