Hauptseite > Pflegemittel > Körper > PlasmaXMed Erfahrungen – Nasenspray im Test

PlasmaXMed Erfahrungen – Nasenspray im Test

Eine trockene Nase ist nicht immer unbedingt ein Zeichen von Krankheit. Ebenso wenig eine Sinusitis. Manchmal sind diese Dinge verursacht durch andere Bedingungen, die wir beispielsweise über unsere Umwelt aufnehmen. Die meisten nutzen in dieser Situation irgendein Nasenspray. Der Nachteil: viele Produkte auf dem Markt machen abhängig, zerstören sogar die Nasenschleimhaut und machen alles noch viel schlimmer. Doch es gibt auch eine andere Möglichkeit. PlasmaXMed ist ein Nasenspray, welches viele Anwendungsgebiete abdeckt, aber gleichzeitig den Vorteil besitzt, nicht abhängig zu machen. Wir haben uns das Produkt einmal näher angesehen.

Was ist PlasmaXMed?

Bei dem hier vorgestellten Produkt handelt es sich um ein Nasenspray, welches für viele Zwecke eingesetzt werden kann. Es soll das typische Nasenspray ersetzen, wenn es darum geht, die Nasenschleimhaut zu befeuchten, sie aber gleichzeitig zu dekontaminieren. Hier ein kleiner Überblick:

  • rein mineralisches Gel
  • befeuchtet und reinigt die Nasenschleimhaut
  • zur Dekontamination geeignet
  • gegen Heuschnupfen, Pollenallergie, keimbedingte Atemwegserkrankungen
  • gegen Sinusitis, Nasenpilz, Nasenherpes
  • bei chronisch verstopfter Nase

Ein großer Vorteil ist, dass es nicht abhängig macht, womit e anderen Nasensprays einen großen Schritt voraus ist. Dazu kommt, dass es ausschließlich aus natürlichen Ressourcen hergestellt wird und somit ein gutes Mittel ist, was man auch im Alltag gebrauchen kann.

plasmaxmed Erfahrungen

Ist das Produkt das Richtige für Dich?

Wenn Du dich fragst, ob Du das Produkt auch gebrauchen kannst, können wir dir versichern, dass es ohne Schwierigkeiten von jedem genutzt werden kann, der ein gutes Nasenspray sucht, welches nicht abhängig macht und gleichzeitig die Krankheiten behandelt, die oben aufgeführt werden. Denn es ist sowohl für Frauen als auch Männer geeignet und ermöglicht sogar eine Verwendung während der Schwangerschaft. Unabhängig vom Geschlecht, gleichwohl dem Alter ist es also durchaus eine gute Alternative zu den typischen Produkten, die man sonst so in der Apotheke bekommt. Übrigens: Neben Allergikern können auch Diabetiker das Produkt sehr gut verwenden, da es keinerlei Stoffe enthält, die als allergieauslösend eingestuft werden, geschweige denn einen negativen Prozess auf den Blutkreislauf nehmen.

Somit ist es ein Medikament, welches sehr umfassend zur Behandlung eingesetzt werden kann.

Hier zum Hersteller Angebot!*

PlasmaXMed Bewertung und Empfehlung

Wer auf die Inhaltsstoffe schaut, sieht schnell, dass es ein natürliches Produkt ist, welches ohne den Zusatz jeglicher chemischer Substanzen auskommt. Dementsprechend ist es in jedem Fall eine gelungene Alternative zu den üblichen Nasensprays, die man sonst so kaufen kann. Zudem kann man es für eine große Bandbreite an Krankheiten und Symptomen benutzen, wofür alternativ immer wieder ein anderes Mittel in Frage kommt. Wir empfehlen es vor allem wegen seiner natürlichen Herkunft als auch der Freiheit von jeglichen Nebenwirkungen. Wir möchten es an dieser Stelle sehr gerne weiterempfehlen, weil die Erfahrungen die wir mit ihm gemacht haben, sehr positiv waren. Dies zeigt sich auch, wie in einem späteren Absatz zu lesen, beim Nutzer.

plasmaxmed Nase

Wie wirkt PlasmaXMed

Das Nasenspray wird eingesetzt und verströmt dabei die Wirkstoffe auf der Schleimhaut. Sie werden nicht nur angefeuchtet und in ein gesundes Milieu verwandelt. Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit, die Umgebung zu dekontaminieren. Sind beispielsweise Bakterien oder Viren vorhanden, werden diese umgehend eliminiert. Der Hersteller verspricht sogar, dass auf diesem Weg etwa 99.9 Prozent der vorhandenen Erreger reduziert und somit eine Grundlage für eine bessere Heilung geschaffen. Auf diese Weise wird nicht nur etwas gegen die Symptome unternommen, sondern auch die Ursache beseitigt. Dies ist nämlich ein weiterer Punkt, den andere Nasensprays meist nicht erfüllen: Sie behandeln überwiegend nur die Symptomatik, nicht aber die vorhandene Ursache. Was die Behandlungsdauer angeht, wird hier kein genauer Zeitraum genannt. Dementsprechend ist es auch einfach mal anzuwenden, wenn man eine trockene Nase hat, auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Es sind also keinerlei Nebenwirkungen oder Gegenanzeigen bekannt, wenn man es über eine längere Zeit nutzen möchte.

Wie verläuft die PlasmaXMed Anwendung?

In erster Linie lässt sich sagen, dass die Häufigkeit als auch die Länge der Anwendung davon abhängt, welche Beschwerden eigentlich vorliegen. Im Durchschnitt sollte man das Produkt nicht häufiger als 2 bis 3 Mal pro Tag anwenden. Hierbei werden jeweils 2 bis 3 Sprühstöße in das Nasenloch abgegeben. Eine Flasche reicht für etwa 200 Sprühstöße und ist somit über eine gewisse Zeit verwendbar. Eine Flasche ist nach dem Öffnen für etwa 12 Wochen haltbar. Ungeöffnet sogar 2 Jahre lang. Nach der Verwendung zerfallen die natürlichen Bestandteile innerhalb der Nase. So teilt sich das Produkt dann auf Wasser und Salz auf. Es entsteht ein rein physikalischer Effekt, der sehr viel besser wirkt als man chemische Zusammensetzung. Es sollte lediglich mit keinem anderen Nasenspray kombiniert werden.

Was sind die PlasmaXMed Qualitätsmerkmale?

Das Nasensprüh-Gel ist für viele Anwendungen geeignet und besitzt daher ein gewisses Qualitätspotenzial. Was man ihm auch zugute kommen lassen kann, ist die Herstellung aus ausschließlich natürlichen Ressourcen und dass es sehr nachhaltig gefertigt wird. Dies ist bei anderen Produkten dieser Art nicht gewährleistet.

plasmaxmed Nasenspray

Kann PlasmaXMed Allergien hervorrufen?

Für gewöhnlich wird das Produkt als sehr verträglich eingestuft, weil es ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen gefertigt wird. Wichtig ist es jedoch, jeweils einen Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe zu werfen und sich zu versichern, dass nicht doch ein Stoff dabei ist, gegen den man persönlich bereits allergisch ist. Ist diese entsprechende Allergie bekannt, sollte man das Produkt selbstverständlich nicht zu sich nehmen. Andernfalls ist ohne Weiteres eine Einnahme möglich.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Allgemeine PlasmaXMed Meinungen

Wer sich im Internet umsieht und nach Erfahrungsberichten sucht, der wird schnell fündig werden. Das Produkt wird überwiegend positiv aufgenommen und die Anwender nutzen es sehr gerne, weil es so verträglich ist und keinerlei Sucht erzeugt. Es ist daher ein Alternativmittel für viele Nasensprays geworden und hilft auch denjenigen, die bereits unter einer Sucht gelitten haben, aber nach wie vor auf Nasenspray nicht verzichten können. Negative Berichte kommen vor allem von denjenigen, die das Produkt falsch angewandt haben und daher von keiner profunden Erfahrung berichten können. Für alle anderen ist es jedoch ein Spray, welches sie gerne weiterempfehlen möchten.

Vorteile und Nachteile des Produkts

Wie jedes Produkt aus dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel oder zur Gesundheit, sollte man sich auch über die Vor- und Nachteile desselben informieren. Daher haben wir einmal die Gelegenheit genutzt und nachfolgend einmal alles zusammengefasst.

Vorteile

  • leichte Anwendung
  • dauerhafte Anwendung möglich
  • gegen ein breites Spektrum an Symptomen einsetzbar
  • bekämpft auch die Ursache des Problems
  • nur aus natürlichen Substanzen hergestellt

Nachteile

  • keine bekannt

Die Vorteile liegen bei diesem Produkt in jedem Fall auf der Hand. So macht das Nasenspray weder süchtig, noch hat es unschöne Nebenwirkungen und das ist es, was bei den meisten für eine bevorzugte Verwendung sorgt. Es ist leicht anzuwenden und deckt vielerlei Erscheinungen ab. Daher ist es durchaus zu empfehlen.

Wo kann ich PlasmaXMed kaufen?

Am besten erwirbt man das Produkt direkt beim Hersteller. Dieser bietet sein Produkt über seine Internetseite an, wo er nicht nur das Produkt vorstellt und sämtliche Informationen dazu anbietet, sondern auch gleich mehrere gute Angebote zur Verfügung stellt. Diese beinhalten häufig Staffelangebote, die noch einmal günstiger sind als wenn man die Flasche einzeln kauft. Leider sind diese Angebote häufig zeitlich begrenzt. Es lohnt sich also, hin und wieder vorbeizuschauen und zuzuschlagen, wenn sich einem die Option anbietet. Ferner bietet er moderate Zahlungsmöglichkeiten an, mit denen man kein Risiko eingeht. Dazu kommen schnelle Lieferzeiten und eine unkomplizierte Bestellabwicklung. Besser geht es wirklich kaum.

plasmaxmed Nasenfrei

Wie sieht der PlasmaXMed Preis aus?

Jetzt erwarten wahrscheinlich einige, dass das Produkt extrem teuer ist und kaum zu erwerben. Doch das ist nicht so. Da der Hersteller die Option auf Staffelangebote zur Verfügung stellt, kann man sich hier das beste Angebot heraussuchen und dabei ordentlich Geld einsparen. So sind beispielsweise drei Flaschen immer günstiger als eine und man erhält zusätzlich auch noch mehrere Flaschen geschenkt. Im Durchschnitt zahlt man also für eine sehr viel weniger als wenn man das Produkt einzeln kauft. Dies nimmt einem schon ordentliche Last ab, wenn es auf die Zahlung ankommt. Kombiniert mit den unkomplizierten Zahlungsmöglichkeiten und dem schnellen Versand macht man hier ein gutes Geschäft, wie in keiner Apotheke.

Hier zum Hersteller Angebot!*

Was sind die PlasmaXMed Wirkstoffe?

Die Zusammensetzung des Produkts ist selbstverständlich ausschlaggebend für seine Vorteile. So sind folgende Stoffe innerhalb des Nasensprays enthalten:

  • Wasser
  • Natriumhypochlorit
  • Lithium-Magnesium-Natrium-Silikat

Bei dem Natriumhypochlorit handelt es sich um eine chemisch aktivierte Mineralsalzlösung, die trotzdem noch als natürlich gilt, auch wenn sie einen chemischen Prozess durchlaufen hat. Fakt ist, dass hier nur mit natürlichen Rohstoffen gehandhabt wird und somit eine gute Verträglichkeit in jedem Fall gewährleistet ist. Wie bereits beschrieben, möchte man mit der Zusammensetzung für einen rein physikalischen Effekt sorgen, bei dem sich nach der Anwendung die Inhaltsstoffe voneinander trennen und zerfallen. So wird eine viel bessere Wirkung erzeugt als mit anderen Mitteln, die chemischer Herkunft sind. Ebenso wird eine positivere Verträglichkeit erzeugt. Es werden keinerlei künstliche Zusatzstoffe oder ähnliches zur Konservierung eingesetzt. Also können sogar Allergiker solcher Stoffe das Produkt sehr gut vertragen.

Wer ist der Anbieter des Produkts?

Über den Anbieter ist nicht vieles bekannt. Lediglich lässt sich sagen, dass es jemand ist, der zahlreiche Produkte in seinem Angebot hat, die gesundheitsfördernd sind und der bekannt dafür ist, dass er Staffelangebote zur Verfügung stellt, um die Ware günstig an den Konsumenten zu bringen.

BestMediaWeb Ltd.
Company Number 8850319
20-22, Wenlock Road
London, N1 7GU
United Kingdom

Homepage: https://www.perfect-you24.com *

Externe Quellenhinweise
  1. J Endod. 2001 Apr;27(4):278-80. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11485267 Bactericidal and cytotoxic effects of sodium hypochlorite and sodium dichloroisocyanurate solutions in vitro.
  2. Int Dent J. 2008 Dec;58(6):329-41. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19145794 Sodium hypochlorite in endodontics: an update review.
  3. Biocontrol Sci. 2006 Dec;11(4):147-57. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17190269 Mechanisms of actions of sodium hypochlorite in cleaning and disinfection processes.

PlasmaXMed

8.4
Natürliche Inhaltsstoffe 8.5
Wirkung 8.0
Anwendung 9.0
Preis-/Leistung 8.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.