Hauptseite > Nahrungsergänzung > Haare > Vitanoria Test und Erfahrungen

Vitanoria Test und Erfahrungen

Was ist Vitanoria?

Haarverlust ist nicht nur ein Problem, das Männer betrifft. Auch Frauen leiden unter Haarausfall und gerade ab dem 40. Lebensjahr steigert sich dieser manchmal noch. Die Gründe dafür sind vielfältig. Von genetischen Voraussetzungen, die in der Familie vererbt wurden über eine Veränderung der Körperchemie bis hin zu hormonellen Veränderungen im Körper können die Gründe gegeben sein. Vitanoria ist ein Produkt, das auf natürlicher Basis wirkt und Frauen dazu verhilft, dass das natürliche Haar wieder dichter wächst und der Ausfall der Haare gestoppt wird. Das Produkt wirkt auf rein natürlicher Basis und unterstützt den Körper dabei, dass seine Chemie wieder ins Gleichgewicht gelangt. Die Wirkung basiert auf vielen wichtigen Vitaminen und Aminosäuren, die mit dem Produkt aufgenommen werden und die die Ernährung so wirkungsvoll ergänzen. Diese Versorgung des Körpers bewirkt ein neues und gesundes, volles und glänzendes Haarwachstum. Grundsätzlich basiert die Wirkung des Produktes auf Basis von Nahrungsergänzungsstoffen, die die tägliche Nährstoffzufuhr begünstigen, damit auch die Haare und gleichzeitig die Nägel und die Haut besser versorgen. Krankheitsbedingter Haarverlust oder ein hormonell bedingter Verlust von Haaren kann vom Produkt nicht aufgefangen werden.

Vitanoria Inhaltsstoffevitanoria

Die Wirkung des Produktes basiert auf vier wesentlichen, wirksamen Inhaltsstoffen. Damit wirkt es als Nahrungsergänzungsmittel, das die tägliche – möglichst abwechslungsreiche und gesunde – Ernährung ergänzen und verbessern soll. Dazu sind natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die gezielt für den Haarwuchs notwendig sind, die allerdings in der natürlichen Ernährung in zu geringen Mengen vorkommen.

  • Biotin: Das natürliche Hormon wirkt im Körper dahingehend, dass es den Haarwuchs reguliert. Das kann dazu beitragen, dass sowohl die Kopfhaut wie auch die Haare verjüngt werden und dass so der Haarverlust beendet wird, da die Körperchemie wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.
  • Kollagen: In Forschungen durch japanische Experten wurde festgestellt, dass es einen Zusammenhang zwischen einem niedrigen Kollagenspiegel im Körper und Haarausfall gibt. Dabei wurde in Tests mit Mäusen herausgefunden, dass die Tiere, die einen konsequent hohen Kollagenspiegel aufwiesen, auch im Alter keinen Haarverlust hatten. Die Zuführung von Kollagen über das Produkt kann auch beim Menschen den Haarverlust stoppen und zu dichtem und gesundem Haar führen.
  • Kelp Pulver: Kelp ist eine natürliche Jodquelle. Ein zu niedrig ausfallender Jodspiegel im Körper, der bei vielen Menschen, die nicht in Küstennähe leben, gegeben ist, kann einen Haarverlust begünstigen. Mit dem im Produkt enthaltenen Kelp ist es möglich, den Jodspiegel im Körper zu erhöhen und dauerhaft aufrecht zu erhalten, damit auch den Haarwuchs zu begünstigen.
  • Aminosäuren: Durch Aminosäuren reguliert der Organismus viele natürliche Funktionen. Im Produkt sind zahlreiche Aminosäuren enthalten, die dem Körper damit auf natürliche Weise helfen, den Ausfall der Haare einzudämmen.

Für wen ist Vitanoria geeignet?

Das Produkt richtet sich in seiner Zusammensetzung speziell an Frauen, die unter einem nicht krankheitsbedingten oder rein hormonell verursachten Haarverlust leiden. Gerade dann, wenn aufgrund von Nährstoffmangel ein Haarverlust gegeben ist, kann das Produkt diesen durch die umfassende Nährstoffversorgung ausgleichen. Das kann bei Frauen der Fall sein, die sich sehr maßvoll ernähren, die an mangelndem Appetit leiden oder die aufgrund besonderer körperlicher Umstände oder Lebensumstände einen erhöhten Nährstoffbedarf haben. Gerade Frauen ab einem Alter von 40 Jahren werden verstärkt vom Produkt angesprochen, denn in diesem Alter beginnen starke hormonelle Veränderungen des Körpers, die sich auf die gesamte Körperchemie, aber auch auf das Haarwachstum auswirken, was wiederum durch eine besonders gezielt ausgerichtete Ernährung aufgefangen werden kann. Das Produkt reduziert die Auswirkungen, die sich aus dem beginnenden Alterungsprozess ergeben und unterstützt in diesem Zusammenhang auch ein gesundes Haarwachstum.

Das Produkt richtet sich an

  • Frauen
  • Nutzerinnen ab etwa 40 Jahren
  • Nutzerinnen, die nicht an krankhaftem Haarverlust leiden
  • Nutzerinnen, die Nährstoffdefizite in den zugesetzten Inhaltsstoffen aufweisen

Hier 50% beim Hersteller sparen!*

Wie funktioniert die Vitanoria Wirkung?

Die Wirkung des Produktes erfolgt allein auf natürlichem Wege. Dazu muss auch kein Produkt äußerlich angewandt werden. Die Wirkung des Produktes basiert allein auf der Einnahme der Tabletten, in denen wichtige Nährstoffe enthalten sind. Erkennbar ist die rein natürliche Zusammensetzung auch an dem leichten Hefe-Geruch, den das Produkt aufweist. Das heißt damit, dass es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, das gezielt Inhaltsstoffe aufweist, die das Haarwachstum unterstützen. Damit ist keine chemische Wirkung gegeben und Frauen müssen auch keine Nebenwirkungen des Produktes befürchten.

Das Produkt sollte kurweise angewandt werden, kann aber auch dauerhaft eingenommen werden, ohne dass sich daraus gesundheitliche Beeinträchtigungen ergeben. Die Wirkung stellt sich aber nicht umgehend ein, denn die Nährstoffe müssen erst vom Körper aufgenommen und weiter verwertet werden. Zunächst muss der Körper die Nährstoffe aufnehmen, verarbeiten und sie über das Blut zum Zielort – nämlich der Haarwurzel – weiterleiten. Dabei muss die Geschwindigkeit des Haarwuchses bei der Bewertung des Produktes mit einbezogen werden. Dann müssen die Haare durch die Wirkstoffe erreicht werden und erst dann erfolgt die Wirkung innerhalb der Haarwurzeln, die dann ein verstärktes Kopfhaarwachstum auslösen. Deshalb wirkt das Produkt verzögert und die sichtbaren Wirkungen der Einnahme des Produktes sind erst nach einigen Wochen erkennbar. Nur nachwachsende Haare können eine Wirkung aufzeigen und mit einem Wachstum von rund einem Zentimeter pro Monat dauert es somit in etwa drei Monate, bis erste Verbesserungen in im Haarwuchs zu verzeichnen sind und damit der Haarausfall nicht mehr deutlich erkennbar ist. Die Wirkung basiert grundsätzlich auf einer besseren Nährstoffversorgung des Organismus.

Wie läuft die Vitanoria Anwendung ab?Vitanoria Erfahrungen

Die Anwendung des Produktes erfolgt in Kapselform. Eine Packung des Präparates enthält jeweils 60 Kapseln und ist für die Anwendung von einem Monat ausgerichtet. Der Hersteller empfiehlt, täglich zwei Kapseln einzunehmen. Dabei sollte die Einnahme am besten morgens erfolgen und die Kapseln sollten mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Die Anwendung sollte zudem nach Herstellerempfehlung kurweise erfolgen. Je nach Haardichte sollte die Einnahmedauer über einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten erfolgen, damit dem Haar ausreichend Zeit zur Regeneration und zum Wachstum gegeben wird.

Welche Vorteile und Nachteile kann Vitanoria bringen?

Vorteile:

  • gute Versorgung mit wichtigen Nährstoffen
  • Anregen des Haarwuches auf rein natürlichem Wege
  • Abfangen von altersbedingtem Haarverlust
  • Tests belegen eine Verbesserung des Haarwuches bei 60 Prozent der Anwenderinnen in einem Zeitraum von drei Monaten

Nachteile:

  • für Schwangere, die oftmals unter hormonell bedingtem Haarverlust leiden, nicht geeignet
  • auch Stillende sollten das Präparat nicht einnehmen
  • männlicher und damit rein hormonell bedingter Haarverlust kann vom Präparat nicht aufgefangen werden

Gibt es bekannte Vitanoria Nebenwirkungen?

Das Produkt wirkt nicht chemisch, sondern rein natürlich. Dabei sind ausschließlich hochwertige Nährstoffe in Vitanoria enthalten. Deshalb sind keine Nebenwirkungen bekannt. Zudem sind die zugesetzten Inhaltsstoffe, die die Wirkung des Produktes gegen Haarausfall und zur Förderung des Haarwuches ausmachen, nicht als unverträglich oder allergieauslösend bekannt. Damit kann das Produkt von allen weiblichen Nutzern angewendet werden, ohne Nebenwirkungen befürchten zu müssen, denn es handelt sich um ein erweitert wirkendes Nahrungsergänzungsmittel.

Allgemeiner Vitanoria Test

Die Wirkung des Produktes wurde in klinischen Studien nachgewiesen. Dazu sind alle Inhaltsstoffe FDA-zugelassen. Bei der FDA handelt es sich um die Food an Drug Administration. Das ist eine US-amerikanische Behörde, die die Aufgabe hat, Zulassungen und Marktüberwachungen für Medikamente, Medizinprodukte und Lebensmittel umzusetzen.

Allgemeine Vitanoria Erfahrungen

Die Wirkungen des Produktes werden von Nutzerinnen durchweg als positiv beschrieben. Dabei wird teilweise berichtet, dass sich das Produkt nicht nur positiv auf das Wachstum der Haare ausgewirkt hat, sondern dass zudem auch fettiges Haar nicht mehr so schnell nachfettet. Auch werden Verbesserungen des Hautzustandes berichtet, was darauf zurückzuführen ist, dass die enthaltenen Nährstoffe auch die Versorgung der Haut begünstigen und damit den Hautzustand verbessern. Auch das Wachstum und die Struktur der Nägel werden begünstigt, denn letztlich bestehen auch die Nägel aus dem gleichen körpereigenen Material wie auch die Haare. Einige Nutzer berichten, dass das Präparat etwas nach Hefe riecht, dass der Geruch aber nicht so intensiv ist, dass er die Einnahme beeinträchtigt. Nutzer, die keine Wirkung feststellen konnten, haben das Produkt häufig erst über wenige Tage oder Wochen eingenommen. Der Hersteller weist aber ausdrücklich darauf hin, dass Forschungsergebnisse und positive Wirkungen des Präparates erst nach einer Einnahmedauer von rund drei Monaten zu verzeichnen sind, da erst dann die Nährstoffe Wirkungen im Körper sichtbar machen. Über diesen Link hier findest du weitere Kundenerfahrungen!*

Erfahrungstagebuch eines Nutzers

  • 1. Tag: Haarausfall war bei mir schon immer ein Problem, mit dem ich nicht so ganz umzugehen wusste. Ich habe schon einiges probiert, wollte aber kein Produkt mehr testen, welches ich mir sozusagen in die Haare schmiere. Deswegen habe ich es mit Vitanoria probiert. Die natürlichen Inhaltsstoffe haben mich bei der Auswahl überzeugt und so habe ich mir alles für eine Kur bestellt. Am ersten Tag habe ich mich zunächst mit der Einnahme vertraut gemacht, auf der Packung stand, dass man täglich zwei der Kapseln einnehmen sollte. Jeweils eine morgens, eine abends. Positiv beeindruckt war ich davon, dass es so einfach geht. Einfach zusammen mit einem Glas Wasser und das wars. Ich war gespannt auf den weiteren Verlauf.
  • 7. Tag: Nach einer Woche der Einnahme zeigten sich noch nicht so viele Ergebnisse. Generell war ich schon vorgewarnt, dass die Wirkung eine Weile dauern dürfte. Daher habe ich weiterhin geduldig gewartet, die Einnahme verlief jedoch nach wie vor problemlos.
  • 14. Tag: Vitanoria wirkt inzwischen schon ein wenig, ich bemerke, dass mein Körper sich langsam aber sicher umstellt und ich das an meinem Stoffwechsel festmachen kann. Ich bin etwas motivierter, weiß aber nicht, ob das wirklich von den Kapseln kommt. In meinem Alltag lassen sich die Kapseln sehr leicht integrieren, so dass ich sie auch einnehmen kann, wenn ich abends noch mit Freundinnen unterwegs bin. Das macht die Sache sehr viel einfacher.
  • 21. Tag: Nach drei Wochen Vitanoria zeigen sich erste Ergebnisse. Ich habe das Gefühl, dass meine Haare etwas voller sind, und stärker. Das macht sich vor allem beim Kämmen bemerkbar. Ebenso fallen mir weniger Haare aus, sie werden von den Wurzeln scheinbar fester gehalten als vorher. Auch beim Haarewaschen zeigt sich das im Waschbecken. Bisher bin ich sehr zufrieden mit der Wirkung und kann jedem nur empfehlen, es auszuprobieren. Ich bin nur gespannt darauf, wie das Mittel wirkt, wenn man es über einen noch längeren Zeitraum einnimmt.
  • 30. Tag: Der erste Monat ist um und Vitanoria verhilft mir immer mehr zu schönerem Haar. Es wirkt bereits jetzt schon voller und kräftiger, was ich mir in den Jahren zuvor sehr gewünscht hätte. Inzwischen denke ich, dass die Kapseln auch langfristig für mich eine Alternative sein könnten. Die Kur werde ich in jedem Fall fortsetzen und den weiteren Verlauf beobachten.
  • 60. Tag: Auch nach 60 Tagen habe ich noch den Eindruck, dass ich eine gute Entscheidung getroffen habe, Vitanoria zu nehmen. Die Einnahme ist mittlerweile zum Alltag geworden und ich kann die Kapseln auch morgens, sowie abends zusammen mit anderen Tabletten einnehmen, ohne dass ich Wechselwirkungen spüre. Daher sind sie für meinen Bedarf optimal geeignet. Ich habe mich außerdem inzwischen entschlossen, aus der Kur eine Langzeitbehandlung zu machen. Nach drei Monaten wird die Kur für mich also nicht aufhören. Nachschub werde ich demnächst bestellen.
  • 90. Tag: Meine Haarpracht hat sich wieder erholt und sieht gesund aus. Das höre ich auch von meinen Freundinnen. Ich fühle mich viel wohler, wenn ich morgens in den Spiele schaue und dabei sehe, dass sich wieder etwas getan hat. Es gibt mir mehr Lebensqualität zurück.

Wie sehen die Vitanoria Kosten aus?

Der Einkauf des Produktes kann online erfolgen. Pro Packung berechnet der Hersteller einen Preis von 39,95 Euro, wobei eine Preisreduzierung von 10 Prozent möglich ist. Dazu bietet der Hersteller einen Mengenrabatt an, der eine Preisersparnis beim Einkauf bis zu 67 Prozent möglich macht. Das heißt, dass eine Käuferin für den Einkauf von drei Packungen des Produktes dann nur noch einen Preis von 26,65 je Dose des Produktes bezahlt. Bei Einkauf von gleich fünf Packungen in einem Einkauf ist die Rabattierung am günstigsten. In diesem Fall zahlt die Kundin pro Packung des Produktes nur noch einen Preis von 23,95 Euro. Deshalb empfiehlt der Hersteller den Einkauf von drei bis fünf Dosen, um so die günstigste Rabattierung zu erzielen. Enthalten sind pro Packung jeweils 60 Tabletten. Da der Hersteller einen Einnahme von täglich zwei Tabletten empfiehlt, bezieht sich der Preis pro Packung damit immer auf die Kosten, die für einen Monat der Einnahme entstehen. Beim Einkauf im Onlinehandelt werden diese Rabatte nicht gewährt, allerdings stellen einige Händler das Produkt bereits zum Preis ab 30 Euro pro Packung zur Verfügung.

Hier 50% beim Hersteller sparen!*

Wo kann ich Vitanoria kaufen?

Der Bezug des Produktes kann über den Hersteller erfolgen. Allerdings kann das Produkt auch im Versandhandel erworben werden. Niedergelassene Apotheken oder Online-Apotheken führen das Produkt nicht. Berücksichtigen sollten Käuferinnen immer, dass der Bezug über den Hersteller besonders günstige und dauerhaft gültige Rabatte bietet, während der Kauf über den Versandhandel feste Preise für das Produkt kalkuliert, die aber manchmal preiswerter als der Herstellerpreis kalkuliert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.