Hauptseite > Gesundheit > Körper > WashZilla Test und Erfahrungen

WashZilla Test und Erfahrungen

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein großes Thema, über das immer wieder diskutiert wird. Viele Ansätze gibt es, es nutzt sie nur nicht jeder. Gerade im Bereich der Waschmaschine wird immer wieder darüber geredet, wie verschwenderisch der Mensch mit Wasser als auch den sonstigen Ressourcen umgeht. Dabei angesprochen wird auch die Nutzung von diversen Mitteln, mit denen Flecken ausgewaschen werden sollen. Das hier vorgestellte Produkt soll dieses Verhalten jedoch ändern. Sie funktioniert nach einem einfachen Prinzip, welches sich jeder zunutze machen kann. Es ist nicht einmal mehr erforderlich, ein Pulver mit in die Maschine zu geben. Wir möchten nachfolgend einmal erläutern, was genau WashZilla ist und was es alles kann.

Was ist das WashZilla?

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Waschkugel, die als Ersatz für jegliche Chemikalien beim Waschgang gebraucht werden kann. Mit ihr soll die Nachhaltigkeit gefördert werden, da kein normales Mittel mehr erforderlich ist. Der Hersteller, der das Produkt übrigens aus Japan übernommen hat, verspricht folgende Eigenschaften:

  • besonders leichte Handhabung
  • Waschgänge ohne Chemikalien
  • natürlicher Vorgang wird zum Vorteil genutzt
  • die Wäsche wird tiefenrein
  • in jeder Waschmaschine verwendbar
  • bewegt die Kleidung während dem Waschgang mehr hin und her

WashZilla

Alles in allem handelt es sich um eine Innovation, wie sie die Natur gerade gut gebrauchen kann. Denn wenn sich wirklich nachhaltig mit der Kugel waschen lässt und auch sämtliche Flecken entfernt werden, lässt sich nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch noch Geld einsparen. Die Kugel ist nämlich auch noch wiederverwendbar.

Hier beim Hersteller sparen! *

Wozu hilft das Produkt?

Wir befinden uns in einer Zeit, in der alle möglichen Dinge hinterfragt werden. Besonders beim Gebrauch von Waschmittel und anderen Substanzen steht immer die Frage im Raum, ob es besonders nachhaltig ist. Denn die Natur profitiert nicht gerade von den vielen Waschgängen, die bei manchen Familien typisch sind. Natürlich möchten wir alle sauber in die Welt gehen, ohne jegliche Flecken auf der Kleidung. Doch ist dies wirklich so sinnvoll, wenn die Umwelt darunter zunehmend leidet? Mittels dieses Produkts ist es möglich, nachhaltig zu waschen, die Kleidung rein zu bekommen und Flecken auf natürliche Weise raus zu waschen, ohne dass es hierbei zu etwaigen Schädigungen der Natur kommt. Insgesamt ist das Produkt also für seine Nachhaltigkeit bemerkenswert, denn es senkt den pH-Wert des Wassers während dem Waschgang herab und erzeugt somit eine natürliche Lauge, die wiederum sämtliche Flecken auswäscht.

Warum brauche ich dieses Waschmittel?

Das Produkt richtet sich an alle, die etwas nachhaltiger mit ihrer Umwelt umgehen wollen. Denn das Produkt ist nicht nur einfacher zu handhaben, sondern auch nachhaltiger für die Umwelt. Das heißt, es ist völlig gleichgültig, ob der Nutzer jung oder alt ist, da auch die ältere Generation problemlos mit der Waschkugel umgehen kann. Es spielt auch keine Rolle, ob der Anwender männlich oder weiblich ist. Man muss die Kugel einfach nur mit in die Wäsche geben. Dies kann im Prinzip sogar von einem Kind gewährleistet werden. Außerdem ist das Produkt ideal für jene, die sich die Natürlichkeit der Technik zunutze machen wollen. Letzten Endes spielt es keine Rolle, ob man bisher ein Verfechter von Waschmittel gewesen ist, denn die Kugel übernimmt all das, was man beim normalen Waschen benötigt.

Wie wird das Produkt verwendet?

Beim Waschen ist es normalerweise so, dass immer mehr in die Waschmaschine gegeben werden muss. Das ist hierbei jedoch nicht notwendig. Klappe auf, Wäsche rein. Dann kommt die Kugel dazu und die Waschmaschine wird geschlossen. Alles weitere geschieht wie von selbst. Innerhalb der Maschine entwickelt sich beim Waschen eine Lauge, indem die Keramik-Technologie den pH-Wert absenkt. Flecken werden somit zuverlässig entfernt und hinterher kann das Produkt auch noch wiederverwendet werden. Es ist kein weiteres Waschmittel oder ein Weichspüler vonnöten. Vorteilhaft dabei ist auch, dass die Kugel die Wäsche weitaus mehr bewegt als es bei einer typischen Waschladung der Fall ist.

Dadurch wird sie auch von allen Seiten gesäubert. Eine tiefere Reinigung ist laut Hersteller ohne weiteres möglich.

Welche Vorteile und Nachteile hat das Produkt?

Wie jedes Gadget besitzt auch dieses seine Vor- und Nachteile. Wir wollten einmal zusammenfassen, welche Vor- und Nachteile es hat und dir eine Übersicht davon vermitteln. Auf diese Weise bist auch du leichter dazu in der Lage, dir ein Urteil zu bilden, falls du noch nicht genau weißt, ob das Produkt überhaupt für deine Zwecke geeignet erscheint.

Vorteile

  • leicht zu gebrauchen
  • dreht die Wäsche in der Maschine mehr um
  • wirkt auf natürliche Art und Weise
  • auch für die Tiefenreinigung zu gebrauchen
  • kein Gebrauch von Chemikalien erforderlich

Nachteile

  • keine bekannt

Insgesamt hat das Produkt also nur Vorteile, von denen man profitieren kann. Man nutzt es ganz einfach, indem man es mit in die Wäsche gibt und hat hinterher eine saubere Kleidung. Es kommt kein Gebrauch von Chemikalien zum Einsatz, dagegen nutzt es ein natürliches Prinzip, um die Wäsche wieder sauber zu bekommen. Beim Waschen ist es ein unerlässliches Mittel, um nachhaltig zu sein und die Wäsche trotzdem zu säubern.

Hier beim Hersteller sparen! *

Allgemeiner WashZilla Test und Qualitätsmerkmale

Wir wollten uns das Ganze einmal näher ansehen und haben die Kugel einem Test unterzogen. Hierbei unternahmen wir eine gewöhnliche Wäsche, bei der wir zwei Teile so sehr verschmutzten, dass die Kugel gute Arbeit damit hatte. Die Wäsche strahlte jedoch hinterher. Der Hersteller hatte also nicht zu viel versprochen. Die Technologie scheint also zu wirken. Die Flecken wurden rückstandslos entfernt. Die Qualität kann sich auch sehen lassen und wir gehen davon aus, dass das Produkt eine Weile halten wird, ehe ein Neues erforderlich ist. Das Verwunderliche an der ganzen Situation war, dass während der Wäsche durchaus Schaum entstand und wir uns wunderten, woher dieser kam. Da die Keramik-Technologie die Wasserwerte jedoch herabsenkt und aus diesem eine ganz natürliche Lauge macht, ist das durchaus logisch. Eine tiefere Reinigung mit Fleckenlösung ist also ohne Weiteres möglich. Durch die Bewegungen in der Waschmaschine wurde außerdem die Wäsche sehr viel mehr bewegt als noch zuvor, bei der Nutzung eines normalen Waschmittels. Insgesamt waren wir also sehr zufrieden mit der Waschleistung und glauben, dass diese Waschkugel eine gute Innovation ist, die sich zukünftig noch auszahlen wird.

Allgemeine WashZilla Erfahrungen und Meinungen

Auf der Suche nach Informationen rund um das Produkt haben wir auch Ausschau nach eventuellen Erfahrungsberichten gehalten, die von Kunden stammen, die bereits mit dem Waschmittel ihre Erfahrungen machen konnten. Wir wurden sogar fündig, doch war das Feedback so positiv, dass es unsere Erfahrungen ebenfalls untermauerte. Das Produkt wird von allen Anwendern hochgelobt und seine Einfachheit als Vorteil genannt. Man benötigt nichts anderes mehr zum Waschen, was nicht nur gut für die Umwelt ist, sondern auch noch sehr viel Geld einspart. Denn Waschmittel ist erfahrungsgemäß nicht unbedingt günstig. Viele der Nutzer möchten die Waschkugel gerne weiterempfehlen und denken, dass das Produkt aus Japan auch zukünftig noch sehr viele Vorteile zeigen wird, wenn es weiterhin verwendet wird. Die meisten würden es immer wieder kaufen und möchten auch nicht mehr auf es verzichten. Negative Berichte hingegen konnten wir keine finden. Über diesen Link hier findest du weitere Kundenerfahrungen!

Gibt es bekannte WashZilla Probleme?

Man mag vielleicht denken, dass sich eventuelle Probleme mit dem Produkt auftun, doch dem ist nicht so. Nach unserem Test und den Meinungen anderer Nutzer zeigt sich, dass man sich auf dieses Produkt weitaus besser verlassen kann, als auf so manches Waschmittel. Daher können wir die Frage eindeutig mit „Nein!“ beantworten.

Wo kann ich WashZilla kaufen?

Das Produkt erwirbt man vorzugsweise direkt beim Anbieter. Denn nur dort kann man sichergehen, dass man das Original erhält und nicht nur eine schlecht gemachte Kopie. Das Produkt wird auf der Webseite außerdem zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Die Bestellung fällt äußerst leicht und ist schon erledigt, indem man ein Formular mit ein paar Daten füllt und dieses absendet. Im Anschluss zahlt man dann auch noch per möglichst risikofreier Zahlungsmethode und erhält wenige Tage später bereits ein Päckchen mit seiner Ware, so dass man das Produkt ausprobieren kann. Die angesprochenen Angebote umfassen meistens mehrere Exemplare, die jedoch zu einem Vorzugspreis angeboten werden. Das jeweilige Produkt ist somit günstiger, als wenn man es nur einzeln kauft. Auf diese Weise spart man nicht nur Geld, sondern hat auch immer eines im Vorrat. Es lohnt sich demnach, ab und zu auf der Webseite des Herstellers vorbei zu schauen und ein Angebot in Anspruch zu nehmen, wenn es zur Verfügung steht.

washzilla kaufen

WashZilla Details

Nachfolgend wollen wir noch die Details zusammenfassen, die wir zum Produkt ausfindig machen konnten.

  • arbeitet mit einer Bio-Keramik-Technologie, die den pH-Wert des Wassers senkt
  • dieses wird alkalisch und macht die Kleidung weich und sauber
  • robuster Kunststoff ist verarbeitet
  • lässt sich ohne Probleme wiederverwenden

Mehr Informationen benötigt man bei diesem Produkt jedoch auch nicht.

WashZilla Bewertung und Empfehlung

Insgesamt möchten wir jedem ans Herz legen, es mit diesem Produkt zu versuchen. Denn es ist nachhaltig und schont somit die Umwelt. Da es wiederverwendbar ist, spart man außerdem eine Menge Geld ein. Alleine das sollte schon Motivation genug sein, um es wenigstens auszuprobieren.

Informationen zum Anbieter bzw. Versandpartner

Das Produkt wird von einem Unternehmen verkauft, das Kaizen Clicks LLC heißt. Die vollständige Adresse ist wie folgt: 1603 Capitol Avenue, Suite 310 A197, Cheyenne, Wyoming, 82001, USA. Mehr ist über das Unternehmen nicht bekannt.

Quellenverzeichnis und weiterführende Links
  1. https://www.haushaltstipps.com/Technik/Haushaltsgeraete/Waschmaschine/beladen.html
  2. https://www.merkur.de/leben/wohnen/voll-darf-eigentlich-meine-waschmaschine-beladen-zr-9840023.html

 

Washzilla

8.5
Anwendung 9.0
Wirkung 9.0
Material 8.5
Preis 7.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.