Hauptseite > Gesundheit > Zyarin Test und Erfahrungen

Zyarin Test und Erfahrungen

Was ist Zyarin?

Zyarin ist ein in der Apotheke frei verkäufliches Produkt, das für Menschen entwickelt wurde, die an juckenden Hautkrankheiten leiden. Das können ebenso Ekzeme wie auch Schuppenflechte oder Neurodermitis oder Nesselsucht als Erkrankungen sein. Dabei agiert das Produkt in seiner Wirkung auf zwei Säulen. Zum einen stehen die Tabletten zur Verfügung, die eine innerliche Behandlung von Symptomen je nach Bedarf bei chronischen oder akuten Verläufen möglich machen. Ergänzend wird die Basispflege zur äußerlichen Hautpflege für die dauerhafte Nutzung angeboten. Das Produkt ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich und bietet auf Basis natürlicher Wirkstoffe die Möglichkeit, juckende Hauterkrankungen selbst zu behandeln und den Juckreiz zu lindern. Die Tabletten wirken dabei auf der Basis eines natürlichen Wirkstoffes, der zunächst Bekanntheit dafür hat, dass er starke Hautreizungen auslöst. Die Besonderheit liegt hier aber darin, dass der Wirkstoff in den Tabletten in sehr niedriger Dosierung vorhanden ist und dass er so die homöopathische Wirkung hat, juckende Hautkrankheiten zu bekämpfen. Dabei bietet das Produkt als Kombipräparat auch eine Basispflege, die auf Basis von Extremolyten sowie regenerierendem Mikrosilber eine äußerliche Behandlung der Haut ermöglicht. Anders als viele andere Produkte dieser Art wirkt das Produkt in den Tabletten und der Basispflege ohne Cortison.

Zyarin Inhaltsstoffe

Der wesentliche Wirkstoff, der im Präparat eine Wirkung hat, ist Rhus toxicodendron Trit. D6. Hierbei handelt es sich um den botanischen Namen für das Giftsumach, das wiederum botanisch der Familie der Anacardiaceae angehört. Der Strauch in Nordamerika beheimatet und wird inzwischen auch in Deutschland in Anlagen unter anderem zur Behandlung von Hautkrankheiten angebaut. Der Wirkstoff wird in der Homöopathie sehr gern genutzt und kommt auch bei Herpes oder bei Nesselsucht zur Anwendung. Neben diesem Inhaltsstoff sind in den Tabletten Lactose Monohydrat sowie Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid und Magnesiumstearat enthalten. Wichtig zu wissen ist, dass das Präparat komplett ohne Cortison auskommt.

Die Inhaltsstoffe unterteilen sich in:

  • Rhus toxicodendron Trit. D6 als Grundwirkstoff aus der Homöopathie
  • Lactose Monohydrat
  • Cellulosepulver
  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • Magnesiumstearat

Bei der Basispflege sind es Extremolyte sowie Mikrosilber, die ihre pflegende Wirkung tun. Extremolyte schützen die Zellen von Mikroorganismen in der Natur und sorgen damit dafür, dass die Mikroorganismen auch bei extremen Lebensbedingungen wie starker Trockenheit überleben können. Extremolyte unterstützen biologische Strukturen und bieten einen wirksamen Schutz vor extremen Umweltbedingungen.

Das Mikrosilber wird in der Dermatologie schon lange gegen entzündliche Prozesse eingesetzt und auch in der Behandlung von Neurodermitis-Patienten findet es schon lange Anwendung. Die heilende Wirkung auf die Haut durch Silber ist schon seit Jahrhunderten bekannt und bereits im Alten Ägypten wurden auf Wunden Silberfolien zur Unterstützung der Heilung aufgelegt.

Die Basispflege enthält im Wesentlichen:

  • Mikrosilber
  • Extremolyte

Für wen ist Zyarin geeignet?

zyarin

Das Präparat ist für Menschen entwickelt, die immer wieder auftretende juckende Hauterkrankungen aufweisen. Dabei richtet sich das Produkt besonders an Nutzer, die bei der Behandlung ihrer Haut auf den Einsatz von Cortison verzichten möchten. Während Cortison in einmaligen Dosierungen unschädlich ist, kann ein Dauergebrauch dieses Wirkstoffes sich auch auf die Hautkonsistenz negativ auswirken, was bei der Nutzung von Zyarin nicht der Fall ist. Dabei spricht das Produkt besonders Menschen an, die gleichzeitig auf eine Behandlung ihrer Hautsymptome mit innerlich angewandten Präparaten setzen möchten, die aber parallel auch eine äußerliche Pflege der betroffenen Hautstellen wünschen. Gerade dann, wenn ein Betroffener gerne auf homöopathische Mittel zur Behandlung verschiedener Symptome setzen möchte, ist das Präparat als rein natürlich wirkendes Produkt sehr gut zur Behandlung von Hautproblemen geeignet, ohne dass Nebenwirkungen zu befürchten sind, die sich aus einer Behandlung mit chemischen Wirkstoffen ergeben können.

Wie funktioniert die Zyarin Wirkung?

Das Präparat wirkt auf Basis von Tabletten sowie einer Basispflege, die ineinander greifend ihre Wirkung tun. Die Tabletten behandeln den Juckreiz, der bei veschiedenen Hauterkrankungen gegeben ist, innerlich. Dabei werden nicht nur die Symptome wie der Juckreiz von den Tabletten bekämpft. Auch die Hauterkrankung selbst wird in ihrem Zustand verbessert. Parallel dazu wirkt die Basispflege äußerlich. Die schuppende und juckende Haut wird mit der Basispflege ergänzend zu Einnahme von Tabletten wirksam gepflegt und auch hier wird durch die angenehm kühlende Hautpflege der Juckreiz reduziert. Dabei ergänzen sich beide Präparate effizient. Die Tabletten heilen die Haut von innen und reduzieren den Juckreiz, während die Basispflege mit den Extremolyten sowie dem Mikrosilber eine heilende Wirkung auf die Haut von außen ausführt.

Wie läuft die Zyarin Anwendung ab?

Die Anwendung des Präparates ist sehr einfach. Die Tabletten werden bei einem chronischen Verlauf bis zu dreimal täglich mit einer Tablette eingenommen. Mit viel Flüssigkeit werden die Tabletten unzerkaut eingenommen. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bestehen akute Zustände, kann bis zu sechs Mal am Tag eine Tablette eingenommen werden. Während die Tabletten bei entsprechenden Symptomen eingenommen werden sollten, ist die Basispflege als dauerhafte Pflege und Unterstüzung für die Haut gedacht und deshalb sollte die Anwendung hier täglich unabhängig vom chronischen oder akuten Verlauf stattfinden.

Welche Vorteile und Nachteile kann Zyarin bringen?

Vorteile:

  • rein pflanzliche Wirkung
  • frei von Cortison
  • keine Nebenwirkungen zu befürchten, wenn keine Unverträglichkeit gegen einen der natürlichen Inhaltsstoffe besteht
  • gute Wirksamkeit ohne Einsatz chemischer Substanzen
  • sowohl für Neurodermitis als auch bei Schuppenflechte und Ekzemen anwendbar
  • sehr gute Wirkung durch die Kombination von Tabletten und Basis-Hautpflege

Nachteile:

  • keine Nachteile bekannt, auch keine Nebenwirkungen bis auf Unverträglichkeiten gegenüber den natürlichen Inhaltsstoffen

Gibt es bekannte Zyarin Nebenwirkungen?

Schwere Nebenwirkungen, wie dies bei anderen Präparaten zur Behandlung von juckenden Hauterkrankungen geben sind, sind bei der Anwendung des Präparates nicht zu befürchten. Die Tabletten beinhalten kein Cortison und somit sind kein Blutdruckanstieg, keine langfristig erlangte Diabetes oder die Osteoporose Nebenwirkungen, die sich durch die Anwendung ergeben können. Das Mittel kann lediglich einige Nebenwirkungen haben, die bei sehr empfindlichen Menschen in Form von Reizungen im Mund und Rachen sowie im Magen-Darm-Trakt zu verzeichnen sind. Auch Übelkeit und Erbrechen sowie Durchfall, dazu Schwindelgefühle und Benommenheit sowie Hautentzündungen sind sehr seltene Nebenwirkungen, die allerdings bisher nicht benannt wurden. Treten diese Nebenwirkungen dennoch auf, sollte das Präparat sofort abgesetzt werden und ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Auch Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt geworden, die die Tabletten beeinflussen oder deren Wirkung durch die Einnahme der Tabletten zur Behandlung der juckenden Hauterkrankungen beeinflusst wird.

Eine Anwendung des Präparates darf nicht erfolgen, wenn eine Überempfindlichkeit gegenüber dem Giftsumachgewächs bekannt ist. Auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten das Präparat nicht nutzen, da hier noch eine ausreichenden Forschungen und Erfahrungen für die Anwendung bei Personen dieser Altersgruppe vorliegen.

Allgemeine Zyarin Test

Ein besonderes Qualitätsmerkmal von Zyarin liegt darin, dass dieses Präparat ohne Cortison wirkt. Das ist sehr selten und zumindest geringe Anteile an Cortison sind ansonsten auch in frei verkäuflichen Produkten gegen juckende Hauterkrankungen vorhanden. Die Wirkung des Präparates basiert allein auf natürlichen Inhaltsstoffen und hier maßgeblich auf der Wirkung des Giftsumachgewächses. Dieses Gewächs ist bereits seit geraumer Zeit in der Homöopathie in Gebrauch und wird dort gern genutzt. Eine weiter Besonderheit, die das Präparat gegenüber anderen Mitteln für die Behandlung von juckenden Hauterkrankungen abhebt liegt darin, dass hier eine innerliche Anwendung mit den Tabletten und eine äußerliche Anwendung mit der Basispflege kombiniert wird. Damit können Betroffene bei akuten oder chronischen Beschwerden die Tabletten nach Angaben des Herstellers dem aktuellen Bedarf entsprechend dosieren. Gleichzeitig kann mit der Basispflege eine dauerhafte Behandlung der Haut durchgeführt werden, die damit eine Stärkung des Gewebes gegenüber der Problematik bewirkt und die Hautzellen stabilisiert. Die natürliche Wirkungsweise des Kombi-Präparates ohne den Einsatz von Cortison zeichnet das Produkt gegenüber Wettbewerbsprodukten aus.zyarin erfahrungen

Allgemeine Zyarin Erfahrungen

Wirkliche Erfahrungsberichte über die Nutzung von Zyarin für die Behandlung von Hautkrankheiten ohne Cortison sind nicht im Netz zu finden. Lediglich Diskussionen, warum ein Präparat auch ohne das gefürchtete Cortison Wirkung zeigen soll, finden sich in verschiedenen Foren. Allerdings wird das Präparat in einigen anderen Beitrag auch als sehr gut bewertet und auch die Erklärung, warum ein Präparat wie das Giftsumachgewächs als eigentlich hautreizende Pflanze Wirkung gegen Hauterkrankungen liefern soll, ist sehr gut umgesetzt. In der Homöopathie ist es nämlich der Fall, dass viele Reizstoffe sehr gering dosiert an oder in den Körper gebracht werden, um so eine Überreaktion zu reduzieren oder irgendwann auch auszuschalten. Da das Präparat zudem frei von Cortison ist, wird es im genannten Beitrag auch gut bewertet und als günstige Alternative zu anderen, mit Cortison wirkenden, Präparaten beschrieben. Hier kannst du dir Amazon Kundenerfahrungen durchlesen!

Wie sehen die Zyarin Kosten aus?

Die Kosten für die Nutzung des Präparates unterteilen sich in den Preis für die Anschaffung der Tabletten sowie der Basispflege. Die Tabletten sind Euro für das Gebinde mit 40 Tabletten erhältlich. Einige Anbieter verkaufen die Tabletten auch in einer 80-Tabletten-Einheit. Hier lohnt ein Vergleich der einzelnen Anbieter.

Die Basispflege für die Haut wird in einer Sprühdose mit 56 ml Inhalt angeboten. Das Produkt schäumt nach der Entnahme aus der Dose auf und lässt sich deshalb sparsam dosiert auf der Haut verteilen. Auch hier sind Preisvergleiche sehr sinnvoll, um den günstigsten Anbieter zu finden.

Da das Produkt rein homöopathisch wirkt, wird die Finanzierung der Behandlung in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und auch der behandelnde Dermatologe kann das Präparat dementsprechend nicht verschreiben. Die Finanzierung der Behandlung muss bei Pflichtversicherten praktisch immer aus eigener Tasche erfolgen.

Zyarin Tabletten 80 stk
List Price:EUR 29,85
Price:EUR 29,85
Price Disclaimer

Wo kann ich Zyarin kaufen?

Das Präparat kann ohne Rezept in der niedergelassenen Apotheke oder wahlweise auch in Online-Apotheken bezogen. Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit das Präparat über Amazon zu beziehen, wo ja meist so und so verschiedene Online-Apohteken als Wiederverkäufer auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.